HL-live.de - Nachrichten aus Lübeck



Lübeck:

Nordische Filmtage: Lili Hartwig übernimmt Leitung

Lili Hartwig ist die neue Leiterin des Filmforums der Nordischen Filmtage Lübeck. Die 37-jährige Kulturwissenschaftlerin und Festival-Kuratorin übernimmt die Aufgabe von Doris Bandhold, die das Filmforum acht Jahre lang geleitet und weiterentwickelt hat.

"Wir danken Doris Bandhold ganz herzlich für ihre engagierte und kompetente Arbeit für unser Filmforum", so Linde Fröhlich, Künstlerische Leiterin der Nordischen Filmtage Lübeck. "In ihrer Zeit hat sie das Filmforum konsequent zum repräsentativen Schaufenster des Filmschaffens in Schleswig-Holstein und Hamburg ausgebaut, wichtige Kooperationen entwickelt und das Filmforum um innovative, richtungsweisende Bausteine wie die Master Class ergänzt."

Lili Hartwig, die Medienkultur studiert hat, hat das Filmforum der Nordischen Filmtage Lübeck bereits in den vergangenen Jahren in Zusammenarbeit mit Doris Bandhold begleitet, während sie zugleich als Kuratorin unter anderem für das Kasseler Dokfest, die dokumentarfilmwoche Hamburg und die SchulKinoWochen tätig war. Von 2012 bis 2014 hat sie das Michel Kinder und Jugend Filmfest in Hamburg geleitet und war lange Jahre auch beim KurzFilmFestival Hamburg in der Programmauswahl und als Kuratorin zuständig.

"Die größte Stärke des Filmforums ist sein leidenschaftliches Publikum, das Filme aus Schleswig-Holstein und Hamburg liebt und während der Nordischen Filmtage Lübeck zu einem regelrechten Kino-Event macht", sagt Lili Hartwig. "Ich freue mich auf die neue Aufgabe und werde neben den bereits etablierteren FilmemacherInnen aus Norddeutschland auch ein besonderes Augenmerk auf die unbekannteren Filmperlen in Schleswig-Holstein und Hamburg werfen." Das Programm des 32. Filmforum der Nordischen Filmtage Lübeck wird im Oktober bekannt gegeben.

Das Programm des 32. Filmforum der Nordischen Filmtage Lübeck wird im Oktober bekannt gegeben werden. Archivfoto: JW.

Das Programm des 32. Filmforum der Nordischen Filmtage Lübeck wird im Oktober bekannt gegeben werden. Archivfoto: JW.

Autor: Nordische Filmtage

Text teilen: auf facebook +++ über WhatsApp +++ per eMail




<< Zur Übersichtsseite.
Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.