HL-live.de - Nachrichten aus Lübeck



Lübeck:

Zahlreiche Waffen in einer Wohnung gefunden

Im Rahmen einer mit richterlichem Beschluss angeordneten Durchsuchung einer Wohnung stießen Beamte des 3. Polizeirevieres Lübeck am Mittwoch, 3. Juli 2019, im Stadtteil St. Gertrud auf zahlreiche Waffen.

Die zu durchsuchende Wohnung befand sich im 1. Obergeschoss eines Einfamilienhauses und bestand aus zwei Zimmern, Küche, Bad und Flur sowie den mitgenutzten Teilen von Dachboden und Keller. Sowohl im Wohnzimmer als auch auf dem Dachboden wurden erhebliche Mengen an Waffen, Waffenteilen und Munition gefunden, die zum Zwecke der Überprüfung sichergestellt und dem 3. Polizeirevier zugeführt wurden.

Das Ordnungsamtes der Hansestadt Lübeck überprüft jetzt, ob der Inhaber der vielen Waffen die Eignung besitzt, diese auch behalten zu dürfen.

Bei einem Teil der Waffen war für die Beamten nicht erkennbar, ob es sich um scharfe Waffen beziehungsweise um tatsächlich nicht mehr brauchbare Waffen handelt, wie der Anschein es zunächst vermittelte. Diese Waffen werden zum Zwecke der Überprüfung und Begutachtung dem Landeskriminalamt zugeführt.

Die Polizei fand in der Wohnung zahlreiche Waffen. Foto: PD Lübeck

Die Polizei fand in der Wohnung zahlreiche Waffen. Foto: PD Lübeck

Autor: PD Lübeck/red.

Text teilen: auf facebook +++ über WhatsApp +++ per eMail




<< Zur Übersichtsseite.
Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.