HL-live.de - Nachrichten aus Lübeck


HLsports

Aktuelle Nachrichten von HL-SPORTS.de:
5.12.2019, 22.28 Uhr: Sportlich und personell gebeutelter VfL erwartet den Spitzenreiter
5.12.2019, 21.45 Uhr: Verstärkung naht, wird im Titelkampf der Druck erhöht? Phönix buhlt um Ex-VfB- und OSV-Spieler?
5.12.2019, 20.45 Uhr: Ein Törchen wird noch aufgemacht – BSSV und FCD haben schon früher frei
5.12.2019, 18.09 Uhr: Erneuter Ausfall, nur Duo sitzt noch nach, regionale Vertreter lassen Spielzeit ausklingen
5.12.2019, 16.57 Uhr: Schönberger Schock: Aldermann verletzt

Lübeck:

Deutschland-Cup im Bosseln: Enttäuschung bei den Lübeckern

Zum 21. Mal hat die Rehabilitations- und Behinderten-Sportgemeinschaft (RBSG) Lübeck beim Deutschland-Cup im Bosseln am Samstag, dem 6. Juli in Stendal teilgenommen. 17 Mannschaften aus ganz Deutschland trafen auf den acht, 16 Meter langen Bahnen in der Sporthalle am Hafenbreiter Weg zum Hallen-Bosseln an.

Nach der Eröffnung des Stendaler Bürgermeisters um 10 Uhr ging es auf die Jagd nach den Punkten. Im Modus "Jeder gegen Jeder" hatten die Mannschaften ein Mammutprogramm zu absolvieren. Nach dem rund achtstündigen Wettstreit stand schließlich fest, dass die Gäste aus Köthen das beste Stehvermögen hatten und gewannen das Turnier mit 29:1 Punkten.

Die VRB Brakel setzte sich knapp durch und wurden zweiter(26:4). Die 1 Mannschaft der BRS Rudolstadt haben sich den dritten Platz erkämpft(14:6). Die Erwartungen der RBSG Lübeck (Rehabilitation und Behinderten Sportgemeinschaft) auf einen guten Platz wurden bitter enttäuscht. Man musste sich mit dem 16. Platz zufrieden geben.

Der RBSG trainiert jeden Freitag von 16 Uhr bis 19 Uhr in der Albert-Schweizer-Schule, in Marli (in den Ferien nicht). Interessierte erhalten weitere Informationen bei Frank Bark unter Telefon 0451/503698 oder 0176/40137759.

Von links: Frank Bark, Uwe Melcher, Ewald Loppentin, Uschi Muster und Jürgen Rauch waren mit dem Ergebnis nicht zufrieden. Foto: Verein.

Von links: Frank Bark, Uwe Melcher, Ewald Loppentin, Uschi Muster und Jürgen Rauch waren mit dem Ergebnis nicht zufrieden. Foto: Verein.

Autor: RBSG

Text teilen: auf facebook +++ über WhatsApp +++ per eMail




<< Zur Übersichtsseite.
Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.