HL-live.de - Nachrichten aus Lübeck



Lübeck:

Bewerbungsfrist läuft: Preis der Bürgerakademie

Unter dem Motto "Lübeck ist neugierig!" schreibt die Bürgerakademie ihren diesjährigen Preis aus und lädt zur Teilnahme ein. Ziel des Wettbewerbs, bei dem Geldpreise in Höhe von 2.750 Euro vergeben werden, ist es, Bürgerwissen und Bürgerforschung von Menschen aus Lübeck aus dem "stillen Kämmerlein" zu holen.

Gesucht werden Menschen aller Altersklassen, die gerne forschen, leidenschaftlich sammeln oder sich intensiv mit einem Thema beschäftigen. Die Bewerberinnen und Bewerber sind bei der Themenwahl frei, da alle Wissensbereiche willkommen sind: Naturwissenschaften, Politik, Gesellschaft, Geschichte, Literatur, Kunst, Architektur, Landeskunde, Technik und so weiter.

Christiane Wiebe, Leiterin der Volkshochschule und der Bürgerakademie ist sich sicher: "Wir von der Bürgerakademie sind überzeugt, dass es in Lübeck noch viele versteckte Schätze an wertvollem Wissen gibt, die darauf warten, gehoben zu werden. Wir möchten dieses Wissen von Menschen mit Forschergeist einer breiten Öffentlichkeit zugänglich machen". Dazu werden die wichtigsten Fakten und Erkenntnisse der Finalisten zu dem jeweiligen Thema in kompakter, visueller Form als professionell gestaltete Plakate zusammengestellt und dann auch öffentlich präsentiert.

Eine Jury von Fachleuten wird die Beiträge bewerten und die Preise vergeben. Aus allen Wettbewerbsbeiträgen werden die Finalisten bestimmt, die ihre Ideen bei der Preisverleihung vor einem öffentlichen Publikum selbst vorstellen werden. Wichtige Kriterien für die Jury sind Thema, Anlass, Idee, Qualität der Inhalte, Verständlichkeit sowie Nützlichkeit und Relevanz.

Die Bewerbungsfrist läuft noch bis zum 31. August 2019. Die Preisausschreibung und das Bewerbungsformular sind online abrufbar unter www.buergerakademie.luebeck.de . Interessierte können ihre Fragen auch an die Bürgerakademie richten unter buergerakademie@luebeck.de.

Die Bürgerakademie organisiert Projekte wie den Interkulturellen Sommer. Archivfoto: RB

Die Bürgerakademie organisiert Projekte wie den Interkulturellen Sommer. Archivfoto: RB

Autor: Presseamt Lübeck

Text teilen: auf facebook +++ über WhatsApp +++ per eMail




<< Zur Übersichtsseite.
Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.