HL-live.de - Nachrichten aus Lübeck



Lübeck:

Großeinsatz: Rauch in einem Altenheim

Am Mittwoch gegen 18 Uhr wurde die Feuerwehr zu einem Altenheim an der Fackenburger Allee gerufen. Dort sei es zu einer Verrauchung gekommen. Der Großeinsatz von Feuerwehr und Rettungsdienst konnte aber schnell beendet werden.



Die Feuerwehr rückte vorsichtshalber mit zwei Löschzügen an. Notarzt und mehrere Rettungswagen gingen in Bereitschaft. Nach der ersten Erkundung konnte schnell Entwarnung gegeben werden. Es war zu einer leichten Verrauchung an einer Steckdose gekommen. Offenes Feuer gab es nicht. Im Original-Ton hören Sie ein Interview mit dem Einsatzleiter Henning Witten von der Berufsfeuerwehr.

Der Einsatz konnte schnell wieder beendet werden. Fotos/O-Ton: Oliver Klink

Der Einsatz konnte schnell wieder beendet werden. Fotos/O-Ton: Oliver Klink

Hier hören Sie den Originalton:

Autor: VG

Text teilen: auf facebook +++ über WhatsApp +++ per eMail




<< Zur Übersichtsseite.
Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.