HL-live.de - Nachrichten aus Lübeck



Lübeck:

Herzensangelegenheit Holzhandwerk: Offene Werkstatt für Alle

In Lübeck öffnet im Juli 2019 die erste offizielle Gemeinschaftswerkstatt für Holzhandwerker seine Türen. Der "Fuchsbau" im Kaninchenborn 22 bietet allen Menschen, die Lust auf Handwerken mit Holz haben, eine professionelle Holzwerkstatt. Gegründet wurde der "Fuchsbau" von Lena Albrecht, einer Tischlerin.

Da ihr selbst und ihren Freunden immer eine Werkstatt fehlte, um ihre Wachträume aus Holz zu verwirklichen, beschloss sie vor einem Jahr, sich mit einer Holzwerkstatt für alle Menschen selbstständig zu machen. Die Suche nach einem passenden Objekt in meiner Wahlheimat Lübeck blieb ihr, durch die etwas eingestaubte Tischlerei eines entfernten Onkels, erspart. Holz ist ein wunderbarer Werkstoff mit unendlichen Möglichkeiten. Es ist ihr eine Herzensangelegenheit, das Holzhandwerk für alle Menschen zugänglich zu machen.

An insgesamt 15 Werkbänken mit etwa 50 professionellen Maschinen zur Holzbearbeitung, gibt es drei ausgefuchste Angebote: Die offene Holzwerkstatt für Hobbytischler bietet an zwei Tagen pro Woche professionelle Werkstattplätze für individuelle DIY-Projekte. Damit die Werkstücke auch von Anfängern erfolgreich und sicher gebaut werden, sind ausgebildete Tischlerinnen zur Unterstützung und Beratung vor Ort.

In den Sonntagskursen für Kinder und Erwachsene wird Handwerkszeug und Wissen rund um das Thema Holz anhand formschöner Werkstücke vermittelt. Das aktuelle Kursprogramm ist auf der Homepage www.fuchsbau-luebeck.de oder auf Facebook zu finden.

Die Fuchsbau-Werkkurse für Kitas und Schulen werden im kommenden Schul- beziehungsweise Kitajahr für die kleinen Nachwuchs-Handwerker angeboten. Individuelle Kurse, etwa für Firmen oder Geburtstagsfeiern, sind ebenfalls möglich. In der Fuchsbau Mietwerkstatt gibt es Werkstattplätze mit Maschinenpark zur täglichen, wöchentlichen oder monatlichen Miete für professionelle Handwerker. Egal ob Existenzgründungen oder fortgeschrittene Hobby-Projekte, in der Mietwerkstatt ist Platz für Handwerk. Die Gemeinschaft profitiert unter anderem von der gemeinsamen Nutzung des Maschinenparks und gemeinsamen Materialeinkäufen.

Gegründet wurde der Fuchsbau von Lena Albrecht. Foto: Fuchsbau

Gegründet wurde der Fuchsbau von Lena Albrecht. Foto: Fuchsbau

Autor: Fuchsbau

Text teilen: auf facebook +++ über WhatsApp +++ per eMail




<< Zur Übersichtsseite.
Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.