HL-live.de - Nachrichten aus Lübeck



Lübeck:

Aufstehen Lübeck: Versammlung im DGB-Haus

Die Sammelbewegung "Aufstehen Lübeck" trifft sich wieder am Donnerstag, dem 18. Juli um 19 Uhr, im DGB-Haus, Raum 3/4. Schwerpunkt der letzten Versammlung von Aufstehen Lübeck und Umgebung war die Deponie Ihlenberg, ehemals Schönberg, in Nordwestmecklenburg, nur 5 km von Lübeck, eine der größten Sondermülldeponien Europas.

Nach wie vor wird dort Giftmüll aus Europa abgeladen. Der Boden, die Luft, die Gewässer, das Grundwasser und damit Menschen, Tier und Pflanzen werden verunreinigt. Mit Brigitte, Hedlef und Walter hat man Experten im eigenen Kreis, die zum einen die inzwischen 40-jährige skandalträchtige Geschichte der Deponie kennen, zum anderen Möglichkeiten zur Verbesserung der Situation aufzeigen können.

Als Tagesordnung wird vorgeschlagen:

I. Begrüßung
II. Vorstellung erstmaliger Teilnehmer und Moderatoren festlegen
III. Tagesordnung festlegen (dieser Vorschlag kann noch geändert werden)
1. Neuigkeiten vom Org-Team - wer kommt, wer geht, wer will nochmal?
2. Schwerpunkt Thema: Strategie Diskussion am Beispiel der Deponie Ihlenberg
IV. Finanzen
V. Wünsche für das nächste Treffen/ Verschiedenes

Aufstehen Lübeck trifft sich wieder am Donnerstag im DGB-Haus.

Aufstehen Lübeck trifft sich wieder am Donnerstag im DGB-Haus.

Autor: Aufstehen L.

Text teilen: auf facebook +++ über WhatsApp +++ per eMail




<< Zur Übersichtsseite.
Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.