HL-live.de - Nachrichten aus Lübeck



Lübeck:

Der Fall Hutterock: Vortrag zu Wirtschaftskriminalität um 1500

Am Montag, dem 22. Juli, findet im Europäischen Hansemuseum ein Vortrag zum Thema Wirtschaftskriminalität um 1500 statt. Um 18 Uhr wird Prof. Dr. Harm von Seggern (Kiel) zu das Thema "Der Fall Hermen Hutterock. Wirtschaftskriminalität um 1500 – eine unbekannte Seite der Hansegeschichte" referieren.

Wirtschaftskriminalität ist ein bisher nur unzureichend gewürdigter Aspekt der Hanseschichte, da die spätmittelalterlichen Kaufleute wenig Interesse daran hatten, diese Seite ihres Tuns zu dokumentieren. Durch moderne Forschung ist es jedoch gelungen, einen außerordentlichen Fall zu rekonstruieren: Die Verurteilung des Lübecker Großhändlers Hermen Hutterock. Dieser konnte einen Großteil der Lübecker Talgmacher hinter sich vereinigen, um in großen Mengen verfälschtes Talg , das nicht den vorgeschriebenen Qualitätsnormen entsprachen, zu exportieren.

Dieser Fall zeigt unter anderem die wirtschaftliche Position der Großhändler in der Stadt und dessen Aufarbeitung ermöglicht einen tiefergehenden Einblick in hansestädtische Gesellschaften des Spätmittelalters. Der Vortrag findet im Saal "La Rochelle" im Europäischen Hansemuseum statt. Der Eintritt ist frei, um Anmeldung unter invitation@hansemuseum.eu oder telefonisch unter 0451/8090990 wird gebeten.

In dem Vortrag geht es um die Verurteilung des Lübecker Großhändlers Hermen Hutterock. Foto: EHM/Olaf Malzahn

In dem Vortrag geht es um die Verurteilung des Lübecker Großhändlers Hermen Hutterock. Foto: EHM/Olaf Malzahn

Autor: EHM

Text teilen: auf facebook +++ über WhatsApp +++ per eMail




<< Zur Übersichtsseite.
Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.