HL-live.de - Nachrichten aus Lübeck



Lübeck:

Motorradfahrer bei Unfall schwer verletzt

Am Donnerstag um kurz vor 19 Uhr kam es an der Autobahnunterführung der Schönböckener Straße zu einem schweren Unfall. Ein 45-jähriger Autofahrer fuhr von einem Grundstück auf die Straße und übersah dabei einen Motorradfahrer.



Der Motorradfahrer kam aus Richtung der dunklen Unterführung und wurde vermutlich deshalb von dem Autofahrer nicht gesehen. Der 52-jährige Motorradfahrer konnte nicht bremsen und prallte in die Fahrerseite des Opels. Er wurde dabei schwer verletzt und war nicht mehr ansprechbar. Ein Notarzt versorgte ihn, bevor er mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht werden konnte. Der Autofahrer wurde leicht verletzt.



Die Schönböckener Straße musste bis 19.25 Uhr voll gesperrt werden. Danach konnte der Verkehr einspurig an der Unfallstelle vorbei geführt werden.

Bei dem Unfall wurde der Motorradfahrer schwer verletzt. Fotos: Oliver Klink

Bei dem Unfall wurde der Motorradfahrer schwer verletzt. Fotos: Oliver Klink

Autor: VG

Text teilen: auf facebook +++ über WhatsApp +++ per eMail




<< Zur Übersichtsseite.
Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.