HL-live.de - Nachrichten aus Lübeck



Lübeck - Innenstadt:

Lübecker Orgelsommer: Konzert mit Organistin Sarah Kim

Am Donnerstag, dem 1. August um 19 Uhr gastiert Sarah Kim in der Lübecker Marienkirche. Sie ist eine australische Organistin koreanischer Herkunft und studierte in Sydney, Paris und Basel.

Im Rahmen ihrer Konzerttätigkeit spielte sie in der Kathedrale Notre-Dame in Paris, in Westminster Abbey, im Mont St. Michel, in der Königlichen Kapelle von Versailles, im Musikverein in Wien und der Berliner Philharmonie. Eine regelmäßige Zusammenarbeit verbindet sie mit dem Pariser Ensemble "Le Balcon" und dem L’Orchestre National de France. Sarah Kim ist Organistin an der protestantischen Kirche "Oratoire du Louvre" in Paris und gehört bereits zu den viel gefragten jungen Virtuosen.

Auf dem Programm, welches Sie auf den beiden Orgeln der Marienkirche spielen wird, stehen Werke von Buxtehude, Duruflé, Mendelssohn Bartholdy, Mussorgsky, Philip Glass und Manuel De Falla. Darunter sind eigene Bearbeitungen von der "Nacht auf dem kahlen Felsen" und den "Variations serieuses".

Neu erschienen ist dazu ihr Orgel-Debut "Dances". Die CD ist am Konzertabend in der Marienkirche erhältlich. Karten für das Konzert gibt es an den bekannten Vorverkaufsstellen, online und an der Abendkasse zu 10 Euro und 6 Euro ermäßigt. Kinder und Studenten sind frei.

Sarah Kim wird in der Lübecker  Marienkirche zu hören sein. Foto: Meng Phu

Sarah Kim wird in der Lübecker Marienkirche zu hören sein. Foto: Meng Phu

Autor: St. Marien

Text teilen: auf facebook +++ über WhatsApp +++ per eMail




<< Zur Übersichtsseite.
Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.