HL-live.de - Nachrichten aus Lübeck



Lübeck:

Cybercrime: Wirtschaftsförderung informiert

Was tun gegen Cybercrime? Mit dieser Frage müssen sich heutzutage alle Unternehmer beschäftigen – können die Angriffe aus dem Netz für Firmen doch schnell existenzbedrohend sein. Im Rahmen der Veranstaltung "Erfolg ist die beste Existenzsicherung" am Donnerstag (8. August), die von der Wirtschaftsförderung Lübeck gemeinsam mit ihren Partnern umgesetzt wird, wird es um die zentralen Fragen zu diesem Thema gehen.

Mit Herrn Carsten Hoffmann, Handlungsbevollmächtigter der Allianz Deutschland AG sowie Herrn Frank Barthel, FB Datentechnik GmbH aus Lübeck-Travemünde, werden zwei ausgewiesene Experten zu diesem Themenfeld sprechen und den Gästen zu ihren speziellen Fragen Rede und Antwort stehen. Start der rund zweistündigen Veranstaltung in den media docks ist 19 Uhr – Einlass ist ab 18.30 Uhr. Eine Anmeldung zur Veranstaltung ist unter www.luebeck.org möglich.

Die Wirtschaftsförderung informiert zum Thema Cybercrime. Foto: WiFö

Die Wirtschaftsförderung informiert zum Thema Cybercrime. Foto: WiFö

Autor: WiFö

Text teilen: auf facebook +++ über WhatsApp +++ per eMail




<< Zur Übersichtsseite.
Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.