HL-live.de - Nachrichten aus Lübeck



Bad Schwartau:

A1: Autopanne sorgt für einsetzende Wehen

Archiv-Text vom 16.08.2019: Am Donnerstagnachmittag, 15. August, blieb auf der Autobahn 1 kurz vor der Abfahrt Bad Schwartau ein Opel Corsa auf dem rechten Fahrstreifen liegen. Offenbar war ein Kühlschlauch geplatzt und man benötigte einen Abschlepper. Für die junge werdende Mutter im 6. Monat zu viel Aufregung.

Die Wehen kamen und die eingesetzten Polizisten alarmierten die Feuerwehr. Ein Rettungswagen brachte die junge Frau ins Krankenhaus. Dort sorgte man für sie und nach einem kurzen Aufenthalt konnte die Schwangere wieder nach Hause. "Wir wünschen für die restliche Zeit der Schwangerschaft keine Aufregung und einen guten Verlauf", sagt Polizeisprecher Stefan Muhtz.

Symbolbild.

Symbolbild.

Veröffentlicht: 16.08.2019, 13.23 Uhr, Autor: PD Lübeck/red.

Text teilen: auf facebook +++ über WhatsApp +++ per eMail +++




<< Zur Übersichtsseite.
Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.