HL-live.de - Nachrichten aus Lübeck



Lübeck - Innenstadt:

Drei Auto- und zwei Radfahrer mit Handy am Ohr

Archiv-Text vom 16.09.2019: In dieser Woche kontrolliert die Landespolizei wieder verstärkt die Gurtpflicht und das Handyverbot am Steuer (wir berichteten). So haben am Montag, 16. September, sechs Beamte des 1. Polizeireviers in drei Stunden 410 Fahrzeuge kontrolliert.

Dabei wurden zehn Fahrerinnen und Fahrer verwarnt, da sie den vorgeschriebenen Sicherheitsgurt nicht angelegt hatten. Drei Autofahrer und zwei Radler nutzen verbotener Weise das Handy und drei Radfahrer fuhren trotz roter Ampel weiter. Alle wurden schriftlich verwarnt. "Die Kontrollen werden fortgesetzt", so Polizeisprecher Stefan Muhtz.

Symbolbild.

Symbolbild.

Veröffentlicht: 16.09.2019, 15.37 Uhr, Autor: PD Lübeck/red.

Text teilen: auf facebook +++ über WhatsApp +++ per eMail +++




<< Zur Übersichtsseite.
Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.