HL-live.de - Nachrichten aus Lübeck



Lübeck - Innenstadt:

Klangrauschen mit Mary Bauermeister: Neuer Veranstaltungsort

Archiv-Text vom 18.09.2019: In der Reihe "Klangrauschen" liest Mary Bauermeister am 22. September um 18.30 Uhr in der Essigfabrik, nicht wie ursprünglich angekündigt in den Kammerspielen des Theater Lübeck, "Geschichten aus dem Triolengitter".

Selber Künstlerin, ist sie auch eine einzigartige Zeitzeugin der neuesten Musikgeschichte. An diesem Abend liest sie aus Ihrem Buch "Ich hänge im Triolengitter – Mein Leben mit Karlheinz Stockhausen" und erinnert sich an Ihr Leben mit den führenden Köpfen der Avantgarde im 20. Jahrhundert.

Ob FLUXUS, Kunst oder Musik – Mary Bauermeister hat alle gekannt: Nam June Paik, Karlheinz Stockhausen, Ben Patterson, David Tudor, John Cage… Heiko Maschmann, Kontrabass, spielt Werke von Ben Patterson, John Cage und Karlheinz Stockhausen. Dieses "Klangrauschen"-Konzert ist eine einzigartige Gelegenheit, Mary Bauermeister selber und den Künstlern und Komponisten ihrer Zeit in Wort und Musik sehr nahe zu kommen. Karten gibt es an der Theaterkasse unter 0451/399 600 sowie online.

Termin: 22. September, 18.30 Uhr, Essigfabrik, Kanalstraße 26-28
Eintritt: 18 Euro (ermäßigt 8 Euro)
Weitere Informationen gibt es auf www.klangrauschen.com

Gelesen wird in der Essigfabrik, Kanalstraße 26-28.

Gelesen wird in der Essigfabrik, Kanalstraße 26-28.

Veröffentlicht: 18.09.2019, 09.47 Uhr, Autor: Theater Lübeck

Text teilen: auf facebook +++ über WhatsApp +++ per eMail +++




<< Zur Übersichtsseite.
Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.