HL-live.de - Nachrichten aus Lübeck



Lübeck:

Stadtverkehr erwartet am Freitag erhebliche Behinderungen

Archiv-Text vom 18.09.2019: Für Freitag sind eine Demonstration von "Fridays For Future" und Straßenblockaden mehrerer Organisationen angekündigt (wir berichteten am Montag). Der Stadtverkehr erwartet zwischen 11 und 16 Uhr erhebliche Behinderungen im Buslinienverkehr.

"Wir wissen nicht, wann und wo die Aktionen in der Innenstadt stattfinden werden", sagt Gerlinde Zielke, Pressesprecherin der Stadtverkehr Lübeck GmbH. "Insofern werden unsere Linien je nach Situation reagieren und dann über Parallelstrecken umgeleitet." Es muss mit erheblichen Verspätungen oder Ausfällen von Fahrten gerechnet werden.

Der Stadtverkehr erwartet durch die angekündigten Blockaden erhebliche Auswirkungen. Foto: FH/Archiv

Der Stadtverkehr erwartet durch die angekündigten Blockaden erhebliche Auswirkungen. Foto: FH/Archiv

Veröffentlicht: 18.09.2019, 16.48 Uhr, Autor: Stadtverkehr

Text teilen: auf facebook +++ über WhatsApp +++ per eMail +++




<< Zur Übersichtsseite.
Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.