HL-live.de - Nachrichten aus Lübeck


HLsports

Aktuelle Nachrichten von HL-SPORTS.de:
5.07.2020, 2.26 Uhr: Und täglich grüßt das Murmeltier: HSV steht vor dem x-ten Neuanfang
5.07.2020, 0.05 Uhr: F.C. Hansa: Auf ein Neues in der neuen Saison
4.07.2020, 20.46 Uhr: Baş bû! – SV Azadi nach toller Saison auf dem Weg in die Zukunft
4.07.2020, 17.49 Uhr: Osa als Ösi für Landerl: VfB Lübeck verpflichtet Zweitligaspieler
4.07.2020, 16.45 Uhr: 3. Liga: Letzte Entscheidungen sind gefallen

Lübeck - St. Lorenz Süd:

25 Jahren japanisches Bogenschießen in Lübeck

Archiv-Text vom 19.09.2019: Bereits seit 25 Jahren wird in Lübeck das japanische Bogenschießen (Kyudo) praktiziert. Am Samstag, dem 21. September, feiert man daher das 25-jährige Bestehen des Vereins für japanisches Bogenschießen - Kyudo. Das will man mit einem Wettkampf (Taikai) und vielen Gasten aus Nah und Fern gebührend würdigen.

Veranstaltungsort ist Sporthalle der Holstentor-Gemeinschaftsschule der Hansestadt Lübeck, in der Wendische Straße 55. Eingang der Sporthalle von der Königsberger Straße

Ablauf:
13 Uhr: Begrüßung
13.30 Uhr: Eröffnung durch ein zeremonielles Vorschießen (Yawatashi)
14 Uhr: Offener Wettkampf (Kyudo-Taikai)
17.30 Uhr: Ende der Veranstaltung

Bereits seit 25 Jahren wird in Lübeck das japanische Bogenschießen (Kyudo) praktiziert. Archivbild: Verein

Bereits seit 25 Jahren wird in Lübeck das japanische Bogenschießen (Kyudo) praktiziert. Archivbild: Verein

Veröffentlicht: 19.09.2019, 10.14 Uhr, Autor: Kyudojo Lübeck e.V

Text teilen: auf facebook +++ über WhatsApp +++ per eMail +++




<< Zur Übersichtsseite.
Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.