HL-live.de - Nachrichten aus Lübeck


HLsports

Aktuelle Nachrichten von HL-SPORTS.de:
7.12.2019, 7.38 Uhr: Sülfeld will den dritten Auswärtssieg verbuchen und Bilanz ausgleichen
7.12.2019, 6.01 Uhr: VfB vor Mission Auswärtssieg, gegen St. Pauli II darf man aber nicht nachlassen
7.12.2019, 3.02 Uhr: Weihnachtsspiel des HSV Hamburg wirft seine Schatten voraus
7.12.2019, 1.28 Uhr: 3. Liga: Rostock reist nach Düsseldorf
7.12.2019, 0.07 Uhr: HSV: „Es ist nicht so einfach, wie es aussieht“

Lübeck:

Wakenitz Drachen überzeugen auf der Saar

Der "Monkey-Jumble" gilt als Europas größtes Langstreckenrennen im Drachenbootsport, das jährlich in Saarbrücken organisiert wird. Am vergangenen Wochenende hatte der Regattaverein Saar e.V. zur diesjährigen Veranstaltung geladen, insgesamt 60 Teams waren der Einladung gefolgt. Für die "Wakenitz Drachen" der Lübecker Ruder Gesellschaft von 1885 e.V. war es die erste Teilnahme am Spektakel auf der Saar.

Am frühen Samstagnachmittag fiel der Startschuss in der saarländischen Landeshauptstadt. Im Massenstart gingen alle 60 Boote gleichzeitig auf die elf Kilometer lange Rennstrecke. Insgesamt drei Wenden galt es zu umrunden, dabei möglichst die Ideallinie zu halten und gleichzeitig Zusammenstöße mit anderen Booten zu vermeiden. Der Monkey-Jumble ist nicht nur für Paddler, sondern auch für Steuerleute eine ganz besondere Herausforderung und macht die Regatta für Drachenbootsportler so besonders.

Am Ende belegten die "Wakenitz Drachen" Platz 6 mit einer Zeit von 52 Minuten und 28 Sekunden. Die Sieger des Monkey-Jumble 2019 kommen aus Heilbronn, die "Neckardrachen2" waren rund drei Minuten schneller als das Lübecker Team. "Wir haben einen tollen Wettkampf in Saarbrücken geliefert, darauf kann jeder im Team sehr stolz sein, so wie ich es auch bin", zeigt sich Benny Meyer, Teamkapitän der Wakenitz Drachen, zufrieden.

Die Lübecker erpaddelten bei 60 Startern den sechsten Platz. Foto: André Pohlann

Die Lübecker erpaddelten bei 60 Startern den sechsten Platz. Foto: André Pohlann

Autor: Maren Kultermann

Text teilen: auf facebook +++ über WhatsApp +++ per eMail




<< Zur Übersichtsseite.
Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.