HL-live.de - Nachrichten aus Lübeck



Lübeck:

Neue Ausbildungsangebote der UKSH Akademie

Ob die Pflege von kranken Kindern, kranken Erwachsenen oder alten Menschen – künftig werden alle Ausbildungen unter der Berufsbezeichnung "Pflegefachmann/-frau" zusammengeführt. Über die gesetzlichen Voraussetzungen dieser neuen Pflegeausbildung sowie die Veränderungen für die Theorie und Praxis informiert die UKSH Akademie gemeinnützige GmbH am 14. November 2019.

Bettina Naujoks M.A. und Angelina Feld B.A. stellen am 14. November 2019 um 16 Uhr auch die anderen Ausbildungsangebote der UKSH Akademie vor. Als Tochterunternehmen des Universitätsklinikums Schleswig-Holstein ist sie mit rund 800 Ausbildungsplätzen und zirka 3000 Fort- und Weiterbildungsteilnehmern pro Jahr der größte Anbieter dieser Art in Schleswig-Holstein. Die Veranstaltungen findet im Berufsinformationszentrum (BiZ) der Agentur für Arbeit Lübeck, Hans-Böckler-Straße 1, 23560 Lübeck statt.

Da die Teilnehmerzahl begrenzt ist, wird um eine Anmeldung im BiZ unter der Telefonnummer 0451/588-397 und -249 oder per E-Mail unter luebeck.biz@arbeitsagentur.de gebeten.

Diese und weitere Veranstaltungen gibt es in der Veranstaltungsdatenbank unter www.arbeitsagentur.de/veranstaltungen.

Über die gesetzlichen Voraussetzungen der neuen Pflegeausbildung sowie die Veränderungen für die Theorie und Praxis informiert die UKSH Akademie gemeinnützige GmbH. Foto: Agentur für Arbeit

Über die gesetzlichen Voraussetzungen der neuen Pflegeausbildung sowie die Veränderungen für die Theorie und Praxis informiert die UKSH Akademie gemeinnützige GmbH. Foto: Agentur für Arbeit

Autor: Agentur für Arbeit/red

Text teilen: auf facebook +++ über WhatsApp +++ per eMail




<< Zur Übersichtsseite.
Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.