HL-live.de - Nachrichten aus Lübeck



Lübeck - Innenstadt:

Jetzt leuchtet Lübeck!

Der Weihnachtsmarkt läuft zwar schon seit Montag, seit Mittwochabend leuchtet aber auch die Weihnachtsbeleuchtung in der Stadt. Hunderte Lübecker kamen zum Adventsleuchten, einer Prozession von St. Marien über das Holstentor nach St. Petri.



Um 16.30 Uhr begann ein kurzer Familiengottesdienst in St. Marien. Die Kirche war bis auf den letzten Platz besetzt. Das Theater Lübeck zeigte eine Szene aus dem aktuellen Weihnachtsstück, die Knabenkantorei sorgte für festliche Stimmung.



Die anschließende Lichterprozession wurde von Katjana Zunft als Vertreterin der Bürgerschaft zusammen mit den Pastoren Robert Pfeifer und Dr. Bernd Schwarze angeführt. Am Holstentor wartete schon die Lübecker Singakademie. Nach einigen Weihnachtsliedern wurde mit einem Countdown die Beleuchtung - auch der neuen Elche - eingeschaltet.

Im Anschluss führte der Weg der Lichterprozession weiter bis zum Kirchhof von St. Petri. Hier kletterte wie gewohnt der Nikolaus traditionell aus schwindelnder Höhe vom Petriturm zu den Kindern herab und verteilte himmlische Süßigkeiten. Gleichzeitig wurde der Kunsthandwerkermarkt in St. Petri eröffnet. Er ist bis zum 18. Dezember täglich von 10 bis 19 Uhr geöffnet.

Pastor Robert Pfeifer aus St. Marien, Katjana Zunft und Pastor Dr. Bernd Schwarze aus St. Petri führten die Prozession an. Fotos: JW

Pastor Robert Pfeifer aus St. Marien, Katjana Zunft und Pastor Dr. Bernd Schwarze aus St. Petri führten die Prozession an. Fotos: JW

Autor: JW

Text teilen: auf facebook +++ über WhatsApp +++ per eMail




<< Zur Übersichtsseite.
Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.