HL-live.de - Nachrichten aus Lübeck



Lübeck:

Keine KFZ-Angelegenheiten zum Jahreswechsel

Aufgrund zwingend erforderlicher Systemarbeiten zur Einpflege der Versicherungsdaten können vom 27. Dezember 2019 bis einschließlich 2. Januar 2020 keine KFZ-Angelegenheiten bearbeitet werden. Betroffen sind die Bürgerservicebüros am Meesenring 7, in der Dr.-Julius-Leber-Straße 46-52, am Kirchplatz 7b, in der Carl-Gauß-Straße 9 sowie am Moislinger Berg 1.

Ab Freitag, 3. Januar 2020, ist der Bürgerservice für KFZ-Angelegenheiten wieder zu den jeweiligen Servicezeiten erreichbar. Für Fragen ist der Bürgerservice für KFZ-Angelegenheiten unter der Email-Adresse kfz-zulassungsbehoerde@luebeck.de erreichbar. Händler, die zum Jahresende Tageszulassungen tätigen möchten, melden diese bitte im Vorwege im Händlerbereich, Carl-Gauß-Straße 9 an. Kurzfristig geplante Tageszulassungen können unter Umständen aus Kapazitätsgründen nicht erfolgen.

Aufgrund zwingend erforderlicher Systemarbeiten können vom 27. Dezember 2019 bis einschließlich 2. Januar 2020 keine KFZ-Angelegenheiten bearbeitet werden.

Aufgrund zwingend erforderlicher Systemarbeiten können vom 27. Dezember 2019 bis einschließlich 2. Januar 2020 keine KFZ-Angelegenheiten bearbeitet werden.

Autor: Presseamt Lübeck

Text teilen: auf facebook +++ über WhatsApp +++ per eMail




<< Zur Übersichtsseite.
Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.