HL-live.de - Nachrichten aus Lübeck



Lübeck - Innenstadt:

FFF: Mahnwache für den Regenwald

Am Freitag, 20. Dezember, organisiert die Ortsgruppe Lübeck der Bewegung Fridays for Future, bestehend aus Schülern und Studierenden der Lübecker (Hoch-)Schulen, eine Mahnwache aufgrund der weltweit anhaltenden Waldbrände. Die Mahnwache beginnt um 15 Uhr auf dem Klingenberg und dauert eine halbe Stunde.

Es soll auf die Wichtigkeit und aktuelle Zerstörung der Regenwälder aufmerksam gemacht werden, die auch zu einem großen Teil dem Konsum der Industrieländer geschuldet ist. Das Motto lautet: "Die grüne Lunge der Erde brennt!"

Gemeinsam wollen die Aktivisten zum Schutz der Wälder streiken. "Alle zwei Sekunden verschwindet ein Hektar Regenwald unwiederbringlich. Wir fragen uns: Wie lange soll das noch so weiter gehen? Ist Profit mehr Wert als die Erde? Wir haben keinen Planet B!", sagt Sophia Marie Pott von Fridays for Future Lübeck.

Mit dem Regenwald-Tag will die Bewegung ein Zeichen setzen: "Unser Haus steht in Flammen und wir nehmen die Zerstörung der Wälder nicht weiter hin! Die Regierungen müssen jetzt umdenken und endlich auch an die Zukunft denken."

Die Bewegung Fridays For Future ruft zu einer Mahnwache für den Regenwald auf.

Die Bewegung Fridays For Future ruft zu einer Mahnwache für den Regenwald auf.

Autor: FFF/red.

Text teilen: auf facebook +++ über WhatsApp +++ per eMail




<< Zur Übersichtsseite.
Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.