HL-live.de - Nachrichten aus Lübeck



Lübeck - Schlutup:

Wohnung in Schlutup ausgebrannt

Am Donnerstag gegen 20.20 Uhr kam es im Palinger Weg im Schlutuper Industriegebiet zum Brand in einem Teil eines Zweifamilienhauses. Beim Eintreffen der Feuerwehr schlugen Flammen aus dem Fenster. Der 82-jährige Bewohner konnte sich ins Freie retten.



Die Feuerwehr war schnell mit 30 Einsatzkräften vor Ort. Sie bekam die Flammen unter Kontrolle, die Wohnräume sind allerdings nicht mehr nutzbar. Der 82-jährige Bewohner wurde vom Rettungsdienst untersucht, er war aber offensichtlich unverletzt. Das Erika Gerstung Haus des Roten Kreuzes nahm ihn noch am Abend auf.


Die zweite Wohnung in dem Haus war von dem Brand nicht betroffen und kann weiter genutzt werden. Die Brandursache und die Schadenshöhe waren am Abend noch unklar. Die Kripo hat die Ermittlungen aufgenommen.

Die betroffene Wohnung brannte aus. Fotos, Video: Oliver Klink

Die betroffene Wohnung brannte aus. Fotos, Video: Oliver Klink

Autor: VG

Text teilen: auf facebook +++ über WhatsApp +++ per eMail




<< Zur Übersichtsseite.
Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.