HL-live.de - Nachrichten aus Lübeck



Bad Schwartau:

Großeinsatz in einem Altenpflegeheim

Am Samstagabend um kurz vor 20 Uhr wurde die Feuerwehr zu einem Altenpflegeheim in Bad Schwartau alarmiert. Dort piepte ein Rauchmelder und Rauch drang aus dem zehnten Obergeschoss. Ein großes Aufgebot von Feuerwehr und Rettungsdienst rückten aus.



Der Einsatzleiter löste das Einsatzstichwort "Hochhausbrand" aus und alarmierte mehrere Rettungswagen und Notarzt, um pflegebedürftige Personen schnell versorgen zu können. Die Feuerwehr konnte aber schnell Entwarnung geben. Ursache für die Verrauchung war angebranntes Essen. Verletzt wurde niemand.

Feuerwehr und Rettungsdienst rückten mit einem Großaufgebot an. Fotos: Oliver Klink

Feuerwehr und Rettungsdienst rückten mit einem Großaufgebot an. Fotos: Oliver Klink

Autor: VG

Text teilen: auf facebook +++ über WhatsApp +++ per eMail +++




<< Zur Übersichtsseite.
Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.