HL-live.de - Nachrichten aus Lübeck



Lübeck - Innenstadt:

Fahrraddieb am Hansemuseum geschnappt

Nachdem aufgrund des Hinweises eines aufmerksamen Zeugen der Diebstahl eines Fahrrades verhindert werden konnte, befindet sich das hochwertige Zweirad als Asservat auf dem 1. Polizeirevier in Lübeck. Der Eigentümer darf es dort abholen.

Das beschriebene Fahrrad befand sich am 30. Januar 2020 verschlossen abgestellt im Bereich des Hansemuseums. Ein Zeuge konnte einen Dieb um 18.35 Uhr beim versuchten Abtransport des verschlossenen Fahrrades beobachten und rief die Polizei. Der Täter konnte noch im Nahbereich mit dem Fahrrad angetroffen werden.

Es wird nun der rechtmäßige Eigentümer des hochwertigen Stevens Supreme Rennrads gesucht. Eine Diebstahlsanzeige wurde bisher noch nicht erstattet.

Das Fahrrad ist noch verschlossen, so dass der rechtmäßige Eigentümer neben einem Eigentumsnachweis auch über den Schlüssel verfügen dürfte. Es wäre hilfreich, wenn beides zur Abholung beim 1. Polizeirevier, Mengstraße 20 in Lübeck, mitgebracht würde.

Der Eigentümer des Fahrrades hat den Diebstahl noch nicht angezeigt. Foto: PD Lübeck

Der Eigentümer des Fahrrades hat den Diebstahl noch nicht angezeigt. Foto: PD Lübeck

Autor: PD Lübeck

Text teilen: auf facebook +++ über WhatsApp +++ per eMail +++




<< Zur Übersichtsseite.
Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.