HL-live.de - Nachrichten aus Lübeck



Stormarn:

A1: Fahrzeug überschlug sich - Insassen leicht verletzt

Archiv-Text vom 07.03.2020: Am Samstag gegen 9.39 Uhr kam es auf der A1 zwischen Reinfeld und Kreuz Lübeck zu einem Zusammenstoß zweier Fahrzeuge. Ein Wagen überschlug sich und blieb auf dem mittleren und linken Fahrstreifen liegen.

Polizei, Feuerwehr und Rettungsdienst waren schnell vor Ort. Die beiden Insassen des Autos, das sich überschlagen hatte, waren nur leicht verletzt. Sie wurden ebenso wie der Beifahrer des Unfallverursachers zur weiteren Untersuchung ins Krankenhaus gebracht.

Zwei von drei Fahrspuren mussten für rund eine Stunde gesperrt werden. Es bildete sich ein rund fünf Kilometer langer Stau.

Probleme mit der Oberleitung, an dieser Stelle ist die A1 ein "E-Highway", gab es nach Angaben der Polizei nicht. Der Strom war schnell abgeschaltet.

Symbolbild.

Symbolbild.

Veröffentlicht: 07.03.2020, 11.39 Uhr, Autor: VG

Text teilen: auf facebook +++ über WhatsApp +++ per eMail +++




<< Zur Übersichtsseite.
Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.