HL-live.de - Nachrichten aus Lübeck



Lübeck - St. Jürgen:

100 Jugendliche helfen Menschen mit erhöhtem Risiko

Archiv-Text vom 14.03.2020: Die evangelische Kirchengemeinde im Lübecker Stadtteil St. Jürgen startet angesichts der Infektionsschutzmaßnahmen gegen den Coronavirus mit rund einhundert ehrenamtlichen Jugendlichen ein Hilfsprojekt für ältere Menschen und Personen mit erhöhtem Risiko.



Unter der Telefonnummer 0451/70983522 und der Emailadresse nachbarschaft@st-juergen.de können sich Lübecker aus dem Stadtteil melden, und die Jugendlichen übernehmen Einkäufe im Supermarkt oder Besorgungen in der Apotheke.

„Es gibt zur Zeit keine akute Gefahr und keinen Grund zur Panik“, sagt Katja von Kiedrowski, eine von insgesamt fünf Pastoren in der Gemeinde. „Aber es ist wichtig, dass möglichst wenig Menschen erkranken.“ Auch wer an der Einsamkeit und Isolation leidet, darf sich gern melden. Das Angebot richtet sich nicht nur an Kirchenglieder: „Wenn jemand Angst hat oder einfach nur reden möchte, dann melden wir uns gern als Pastoren.“

Die Ev.-Luth. Kirchengemeinde in St. Jürgen ist mit rund dreizehntausend Mitgliedern eine der größten Kirchengemeinden in der Nordkirche. Jugendarbeit ist ein wichtiger Arbeitsbereich in der Gemeinde, die sogenannten „Teamer“ tragen Mitverantwortung für Kindergottesdienst, Bastelgruppen, Jugendgottesdienste und Konfirmandenunterricht. Außerdem sind sie für viele Großveranstaltungen unverzichtbar. Da alle Gottesdienste in der Nordkirche ausfallen, organisieren sie gemeinsam mit der Lübecker Pröpstin Petra Kallies einen Gottesdienst, der unter www.kirche-ll.de am Sonntag um 10 Uhr übertragen wird.

Pastorin Katja von Kiedrowski (52), Pastorin Mareike Hansen (38) und Pastor Heiko von Kiedrowski (49) unterstützen die Jugendlichen. Fotos: Kirchengemeinde St. Jürgen

Pastorin Katja von Kiedrowski (52), Pastorin Mareike Hansen (38) und Pastor Heiko von Kiedrowski (49) unterstützen die Jugendlichen. Fotos: Kirchengemeinde St. Jürgen

Veröffentlicht: 14.03.2020, 11.57 Uhr, Autor: Kirchengemeinde

Text teilen: auf facebook +++ über WhatsApp +++ per eMail +++




<< Zur Übersichtsseite.
Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.