HL-live.de - Nachrichten aus Lübeck



Lübeck - St. Lorenz Nord:

Kurzschluss an einem Trafo

Archiv-Text vom 14.03.2020: Am Samstag gegen 11.05 Uhr kam es zu einer Rauchentwicklung aus einem Trafogebäude in der Wickedestraße. Die Feuerwehr rückte an und öffnete das Gebäude. Zu einem offenen Feuer war es noch nicht gekommen.



Offenbar hatte ein Kurzschluss die Rauchentwicklung ausgelöst. Das bereit gestellte spezielle Löschmittel für Elektrobrände wurde nicht benötigt.



Durch die Störung kam es kurzzeitig zu Schwankungen im Stromnetz, einen größeren Stromausfall gab es aber nicht. Die Netz Lübeck war vor Ort und nahm die Arbeiten zur Fehlerbeseitigung auf.

Am Samstagvormittag kam es zu einem Kurzschluss in einem Trafo-Gebäude in der Wickedestraße. Fotos: Oliver Klink

Am Samstagvormittag kam es zu einem Kurzschluss in einem Trafo-Gebäude in der Wickedestraße. Fotos: Oliver Klink

Veröffentlicht: 14.03.2020, 12.14 Uhr, Autor: VG

Text teilen: auf facebook +++ über WhatsApp +++ per eMail +++




<< Zur Übersichtsseite.
Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.