HL-live.de - Nachrichten aus Lübeck



Lübeck:

Grüne: Earth-Hour für einen lebendigen Planeten

Archiv-Text vom 28.03.2020: Am Samstagabend wird wieder für eine Stunde die Beleuchtung vieler öffentlicher Gebäude ausgeschaltet. Auch private Haushalte sind aufgefordert, damit ein Zeichen für den Klimaschutz zu setzen. Die Lübecker Grünen unterstützen die Aktion.

Der Kreisverband der Grünen Lübeck teilt dazu mit:

(")Im Jahr 2007 begann die Earth-Hour als Symbol für notwendigen Klimaschutz in Sidney. Mehr als 2,2 Millionen Haushalte in Australien schalteten am 31. März 2007 für eine Stunde das Licht aus, um ein Zeichen für den Klimaschutz zu setzen.

Am Sonnabend, 28. März 2020, ist es wieder soweit: Um 20.30 Uhr machen Millionen Menschen, Städte und Wahrzeichen auf der ganzen Welt für eine Stunde das Licht aus „für einen lebendigen Planeten.“

Private Haushalte und Gewerbetreibende sollen dazu animiert werden, sich an der weltweiten Aktion des WWF zu beteiligen und am 28. März 2020 zwischen 20.30 Uhr und 21.30 Uhr alle Lichter im Haus auszuschalten.

Da sich in der derzeitigen Situation viele Menschen daheim befinden, wäre es nochmal ein stärkeres Zeichen setzen, wenn wir zeigen, wie wichtig uns das Klima auch in außergewöhnliche Zeiten ist.

Macht alle mit und schaltet euer Licht am 28. März gemeinsam mit allen anderen aus, werdet Teil einer weltweiten Bewegung!(")

Der Vorstand der Lübecker Grünen ruft zur Teilnahme an der Aktion auf.

Der Vorstand der Lübecker Grünen ruft zur Teilnahme an der Aktion auf.

Veröffentlicht: 28.03.2020, 10.47 Uhr, Autor: Grüne/red.

Text teilen: auf facebook +++ über WhatsApp +++ per eMail +++




<< Zur Übersichtsseite.
Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.