HL-live.de - Nachrichten aus Lübeck



Lübeck:

Absage aller VLGA-Veranstaltungen bis zur Sommerpause

Archiv-Text vom 27.04.2020: Der Verein für Lübeckische Geschichte und Altertumskunde sagt wegen der Coronavirus-Pandemie alle Vorträge und Exkursionen bis Ende Juni 2020 ab. Näheres findet sich dazu auf der Seite des Vereins.

Dazu gehört auch die für Samstag, 9. Mai, angekündigte Veranstaltung "75 Jahre Kriegsende in Lübeck. Unbekanntes und Vergessenes in Texten und Fotos" mit Jan Zimmermann und Jan Lokers. Der Verein hofft, diese und alle weiter ausfallenden Veranstaltungen zu späterer Zeit nachholen zu können.

Wer Sehnsucht nach Lübeckischer Geschichte hat: Die Jahresbände des Vereins sind online verfügbar unter www.vlga.de. Dort sind alle Bände der Mitteilungen des Vereins und alle älteren Ausgaben der Zeitschrift für Lübeckische Geschichte bis in die jüngste Zeit online zu lesen und im Volltext durchsuchbar.

Wer Wer Sehnsucht nach Lübeckischer Geschichte hat, wird auf der Webseite des Vereins fündig.

Wer Wer Sehnsucht nach Lübeckischer Geschichte hat, wird auf der Webseite des Vereins fündig.

Veröffentlicht: 27.04.2020, 11.42 Uhr, Autor: Dr. Jan Lokers

Text teilen: auf facebook +++ über WhatsApp +++ per eMail +++




<< Zur Übersichtsseite.
Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.