HL-live.de - Nachrichten aus Lübeck



Lübeck:

Corona-Krise: Beratungszentrum erweitert Tipps für Familien

Archiv-Text vom 28.04.2020: "Die Corona-Krise kann das Familienleben belasten und zu Streit führen", weiß Diplom-Psychologin Marlen Mentner vom Beratungszentrum Hüxterdamm der Gemeindediakonie Lübeck. Nachdem die Einrichtung bereits Tipps für Eltern mit kleinen Kindern auf kinder.gemeindediakonie-luebeck.de veröffentlicht hat, finden Familien nun auch Rat für Eltern mit älteren Kindern und Jugendlichen.

Wie sollen Eltern mit Jugendlichen umgehen, die jetzt drohen, mit ihrem Handy zu verschmelzen? Wie können Eltern auf Ängste von Jugendlichen eingehen, die auf die Pandemie mit apokalyptischen Vorstellungen reagieren? Auf welche Verhaltensweisen von Jugendlichen sollten Eltern jetzt aufmerksam reagieren? "All das sind Fragen, die wir im Download-Bereich auf www.kinder.gemeindediakonie-luebeck.de beantworten", so Marlen Mentner.

Für Eltern wie für Kinder sei die Situation schwer: "Die vertraute Tagesstruktur, die durch Kita- und Schulbesuch, Berufstätigkeit und regelmäßige Freizeitaktivitäten vorgegeben war, fällt in der Corona-Krise weg. Kinder und Jugendliche sind nun mehr als sonst zu Hause und damit unter permanenter Kontrolle der Eltern. Kinder erleben, dass die Eltern zwar in der Wohnung sind, aber oft keine Zeit haben, weil sie im Homeoffice arbeiten müssen."

Hinzu komme, dass alle Familienmitglieder "allmählich ihren normalen Alltag und die menschliche Nähe mit Freunden vermissen", erklärt Marlen Mentner. Gerade auch an den Feiertagen könnten als belastend erlebt werden: "Die vertrauten Großeltern können nicht besucht werden und fallen als willkommene Babysitter aus. Die geplante Kurzreise zu Ostern ist abgesagt. Selbst der gewohnte Osterausflug ist ohne offene Gastronomie schwieriger zu gestalten."

Das Beratungszentrum Hüxterdamm unterstützt Eltern und Jugendliche telefonisch und bietet belasteten Familien Erziehungsberatung. Das Beratungszentrum ist montags bis freitags von 8 bis 12 Uhr und von 13 bis 17 Uhr unter Telefon 0451/793229 zu erreichen. E-Mail: familienberatung@gemeindediakonie-luebeck.de Mehr Infos unter www.gemeindediakonie-luebeck.de

Das Beratungszentrum Hüxterdamm unterstützt Eltern und Jugendliche telefonisch und bietet belasteten Familien Erziehungsberatung. Foto: Gemeindediakonie L.

Das Beratungszentrum Hüxterdamm unterstützt Eltern und Jugendliche telefonisch und bietet belasteten Familien Erziehungsberatung. Foto: Gemeindediakonie L.

Veröffentlicht: 28.04.2020, 15.10 Uhr, Autor: Gemeindediakonie L.

Text teilen: auf facebook +++ über WhatsApp +++ per eMail +++




<< Zur Übersichtsseite.
Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.