HL-live.de - Nachrichten aus Lübeck



Lübeck - Travemünde:

Ein trüber Start ins Wochenende

Archiv-Text vom 13.06.2020: Der Kurbetrieb war am frühen Samstagmorgen unterwegs, um den Strand für die Gäste vorzubereiten. Einen großen Andrang wird es an diesem Wochenende aber vermutlich nicht geben. Regen und Gewitter sind angekündigt.



Das erste Regengebiet zog am Morgen bereits durch, doch das Wetter bleibt ungemütlich. Ab dem Nachmittag soll das Gewitterrisiko deutlich steigen. Erst im Laufe des Sonntags wird sich die Lage beruhigen. Eine entsprechende Vorabinformation des Deutschen Wetterdienstes ist in Kraft.



Trotz der fast schon frischen Brise und Regen waren am Samstagmorgen Jogger und die Hunde mit Begleitung unterwegs. Der Wind kommt aus Nordost, Hochwasser wird aber nicht erwartet.



Wer die Küste genießen möchte, sollte am Wochenanfang vorbei schauen. Dann soll es sonnig und warm werden.

Das Wochenende begann ungemütlich. Ab Samstagnachmittag sind auch Gewitter möglich. Fotos: Karl Erhard Vögele

Das Wochenende begann ungemütlich. Ab Samstagnachmittag sind auch Gewitter möglich. Fotos: Karl Erhard Vögele

Veröffentlicht: 13.06.2020, 09.08 Uhr, Autor: red.

Text teilen: auf facebook +++ über WhatsApp +++ per eMail +++




<< Zur Übersichtsseite.
Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.