HL-live.de - Nachrichten aus Lübeck 

Sport


Mit konzentrierter Leistung segelte Sven Kruse aus Hamburg zu seinem fünften Sieg auf der Wakenitz. Fotos: Udo OttEisarsch: Fünfter Sieg für Sven Kruse

Der Eisarsch des Lübecker Yacht-Club ist in der Neuzeit angekommen. Mit der Neuausschreibung der Traditionsregatta erstmals auch für Frauen ist die Meldezahl gegenüber dem Vorjahr deutlich angestiegen. 74 hartgesottene Seglerinnen und Segler im Erwachsenenalter stürzten sich in den Optimisten-Kinderjollen auf der Wakenitz in das Rennen.


Das Spiel gegen St. Pauli musste abgesagt werden.VfB: Auswärtsspiel beim FC St. Pauli II fällt aus

Das für Sonntag angesetztes Auswärtsspiel des VfB Lübeck beim FC St. Pauli II wurde am Nachmittag abgesagt. Stark anhaltende Regenfälle haben den Platz im Norderstedter Edmund-Plambeck-Stadion unbespielbar gemacht. Ein Nachholtermin steht aktuell noch nicht fest.


Die Zuschauer sahen in der Hansehölle ein bis zur letzten Sekunde spannendes Spiel.Handball: VfL gewinnt gegen Coburg

Der VfL Lübeck-Schwartau feiert nach zuvor zwei Unentschieden wieder einen Sieg. Gegen den HSC Coburg siegte das Team von Trainer Piotr Przybecki in einem emotionsgeladenen Spiel 29:27 (13:14).


Großer Andrang ist zu erwarten, wenn die 51. Eisarsch-Regatta beim LYC gestartet wird. Foto: segel-bilder.deEisarsch 2019: Frauen stürmen Männerdomäne

Fünf Jahrzehnte hat es gedauert, bis sich die Frauen das Recht erkämpft haben, auch beim Eisarsch des Lübecker YC an den Start gehen zu können. Bis zur 50. Auflage im vergangenen Jahr blieb die Kult-Regatta auf der Wakenitz eine Männerveranstaltung. Am Samstag, dem 7. Dezember dürfen sich erstmals auch Frauen offiziell zum Wettkampf in die Optimisten-Kinderjolle zwängen.


HLsports

Aktuelle Nachrichten von HL-SPORTS.de:
8.12.2019, 13.35 Uhr: ESV Hansa Lübeck erhält Starter-Paket der Sportjugend-Initiative „Kein Kind ohne Sport!“
8.12.2019, 11.55 Uhr: HSV: Suche nach dem Glück
8.12.2019, 11.52 Uhr: Weitere Ausfälle zum 2. Advent
8.12.2019, 10.26 Uhr: Grün-Weiße Weihnacht bietet alles für Groß und Klein
8.12.2019, 9.04 Uhr: Gesunde Impulse mit neuem AOK-Kursprogramm: jetzt durchstarten

Die Sparte Schach vom Betriebssportverband Lübeck veranstaltet ein Adventsturnier.Schach: Adventsblitz-Turnier des BSV

Die Sparte Schach vom Betriebssportverband Lübeck veranstaltet am Dienstag, dem 17. Dezember um 18.30 Uhr ein Adventsblitz Turnier 2019. Alle interessierte Schachspieler sind herzlich eingeladen.


Der HSC 2000 Coburg ist der nächste VfL-Gegner.VfL Lübeck-Schwartau trifft auf Spitzenreiter Coburg

Die sportliche Lage beim VfL Lübeck-Schwartau ist bedrohlich, die personelle Situation dramatisch – und jetzt kommt der Spitzenreiter. Ein Punkt gegen Aue, einer in Rimpar. Das ist die etwas magere Bilanz der letzten Spiele. In beiden Begegnungen war sicherlich mehr möglich, aber am Ende zählt, was nach 60 Minuten an der Anzeigetafel steht. Schade, denn die kommenden Aufgaben werden nicht einfacher.


Zusammen mit rund 50 Gästen wurde vergangene Woche die Fertigstellung des Rohbaus und des Dachstuhls gefeiert. Foto: LSCLSC feiert Richtfest der neuen Tennishalle

Ende September erfolgte der erste Spatenstich für die neue Tennishalle in der Thomas-Mann-Straße in Lübeck und nun stand beim Lübecker Sportclub von 1999 e.V. bereits das Richtfest auf dem Programm. Zusammen mit rund 50 Gästen wurde vergangene Woche die Fertigstellung des Rohbaus und des Dachstuhls gefeiert.


Die Rennradwoche Lübecker Bucht wird im Mai 2020 bereits zum vierten Mal von der Tourismus-Agentur Lübecker Bucht veranstaltet. Foto: TALBAnmeldungsstart zur Rennradwoche Lübecker Bucht 2020

Ab sofort ist die Anmeldung für die mittlerweile vierte Rennradwoche Lübecker Bucht geöffnet, die im Mai 2020 stattfinden wird. Dann geht es für ambitionierte Rennradsportler wieder auf zum Training in der Gruppe entlang des Küstenstreifens und über die Hügel der Holsteinischen Schweiz.


Senatorin Kathrin Weiher hat zusammen mit Sponsoren und Organisatoren die Anmeldung gestartet. Foto: Felix KönigJetzt anmelden für den Frauenlauf!

Der Lübecker Marathon e.V., der seit 2019 neben dem Stadtwerke Lübeck Marathon auch Veranstalter des in Schleswig-Holstein einzigartigen Lübecker Frauenlauf ist, hat das Meldeportal für den Lauf im Mai 2020 freigeschaltet.


Sven Theißen (VfB Lübeck), Andreas Rackow (RSH-Moderator) präsentieren mit Elke Ehlers vom Marketing und Stadtwerke Geschäftsführer Dr. Jens Meier das Jubiläumsshirt. Foto: SEMSHDer 100. Trikot-Tausch

Beim Stadtwerke Lübeck Trikot-Tausch wurde die Jubiläumsübergabe gefeiert. Am vergangenen Freitag, dem 29. November 2019, stand die 100. Übergabe an. In der Halbzeitpause des Regionalligaspiels zwischen dem VfB Lübeck und dem Heider SV überreichte Geschäftsführer Dr. Jens Meier von den Stadtwerken Lübeck die neuen einheitlichen Trikots an die Fußballer der 3. Herren des SC Rapid Lübeck.


Die zweite Mannschaft des BC Break mit (von links) Paul Liebstreich, Michael Hohenschildt und Steffen Kondziella.Oberliga Snooker: BC Break 2 tritt auf der Stelle

Nach einer knappen 2:4 Niederlage belegt die Mannschaft des BC Break 2 in der Oberliga Snooker den 6. Rang. Mannschaftskapitän Paul Liebstreich konnte sich zwar in beiden Einzelpartien durchsetzen, zu mehr sollte es an diesem Tag in Itzehoe jedoch nicht reichen.


Über tausend Gäste kamen zu der Gala der Tanzschule Huber-Beuss. Fotos: Karl Erhard VögeleVon der Lübecker Gala direkt zur Weltmeisterschaft

Es war schon Tanzsport der Sonderklasse, der den mehr als tausend Ballgästen der Tanzschule Huber-Beuss am Samstagabend im Maritim Travemünde geboten wurde. Nicht enden wollende 'Standing Ovations' für die Paare in Standard und Latein und für die herausragende Darbietung des A-Teams vom Tanzclub Grün Gold Bremen, die sich beim fantastischen Publikum an der Trave die letzte Motivation für die Weltmeisterschaft in der kommenden Woche abholten.


Der VfB gewann deutlich mit 7::0. Foto: VfB/ArchivVfB gewinnt gegen Heide mit deutlichem 7:0

Der VfB ist mit dem höchsten Saisonsieg ins Wochenende gestartet. Den Aufsteiger Heider SV bezwangen die Grün-Weißen am Freitagabend deutlich mit 7:0.


Der eine Punkt war ein  glücklicher Punktgewinn für die Mannschaft aus dem Kreis Würzburg.  Handball: VfL erkämpft sich Punkt gegen Rimpar

Der VfL Lübeck-Schwartau erkämpfte sich ein 18:18-Unentschieden bei der DjK Rimpar Wölfe. Fünf Sekunden vor dem Ende verwandelte Janik Schrader einen Siebenmeter zum Ausgleich. Als der Schlusspfiff der guten Schiedsrichter Jansen / Hellbusch ertönte, konnten die 1.312 Zuschauer in der S.Oliver-Arena ihre Enttäuschung nicht verbergen.



Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.