HL-live.de - Nachrichten aus Lübeck 

Wirtschaft


Die Priwall IV war die erste Nutzerin der neuen Anlage. Foto: Karl Erhard Vögele/ArchivStadt hat neue Slipanlage

Am Mittwoch wurde auf dem Betriebshof Trave der Lübeck Port Authority (LPA), Am Kattegatt 9, auf der Herreninsel die neue Slipanlage eingeweiht. Der neue Bauhof wird schon seit über einem Jahr von der LPA betrieben, nun konnte auch die neue Slipanlage, mit der Schiffe aus dem Wasser an Land gezogen werden können, fertig gestellt werden.


Die Uni verabschiedet 661 Absolventen.Uni verabschiedet 661 Absolventen

Mit zwei Festveranstaltungen am 24. und 25. Januar verabschiedet die Universität zu Lübeck ihre Absolventinnen und Absolventen. Zu feiern sind insgesamt 661 erworbene Studienabschlüsse. 359 Bachelorprüfungen wurden 2019 erfolgreich abgelegt sowie im zweiten Halbjahr insgesamt 302 Prüfungen zum Masterabschluss, zum Staatsexamen (im Studiengang Medizin) und zur Erlangung des Doktorgrades.


Neurowissenschaftler am Institut für Psychologie der Universität zu Lübeck stellen einen Mythos auf den Prüfstand. Foto: Archiv/Uni. L.Lübecker Forscher stellen Mythos auf den Prüfstand

Häufig schließen wir unsere Augen, wenn wir konzentriert zuhören. Aber hören wir mit geschlossenen Augen wirklich besser als mit offenen Augen? Um diese Frage zu beantworten, haben Neurowissenschaftler an der Universität zu Lübeck die Hirnströme beim Zuhören mit offenen und geschlossenen Augen untersucht.


Seit 2012 gehört auch Lübeck zur Metropolregion Hamburg.Digitalisierungsprojekt zur Metropolregion Hamburg

Um den Wirtschaftsstandort Metropolregion Hamburg weiter zu stärken, vermarkten die Kreise, Landkreise und Städte der Metropolregion Hamburg ihre Gewerbeflächen gemeinsam. Auf Ebene einer Metropolregion ist dies bundesweit einmalig. Das Gewerbeflächen-Tool GEFIS ermöglicht jetzt auch ein regionsweites Monitoring zur bedarfsgerechten Planung und Entwicklung von Flächen.



Am UKSH wird die kommenden Tage nicht gestreikt.Keine Streiks am UKSH

Das Universitätsklinikum Schleswig-Holstein (UKSH) hat sich am Dienstag vor dem Arbeitsgericht Lübeck gegen die Gewerkschaft ver.di durchgesetzt. Die für den 22., 23. und 24. Januar 2020 angekündigten Streiks hat ver.di zurückgerufen.


Rund 70 Gäste waren der Einladung der Tourismus-Agentur gefolgt. Foto: Tourismus-Agentur Lübecker BuchtWorkshop zur touristischen Zukunft der Lübecker Bucht

Bürger, ansässige Unternehmer, touristische Fachleute sowie touristisch Interessierte aus Neustadt in Holstein, Pelzerhaken und Rettin trafen sich am Abend des 14. Januars 2020 in der Mensa der Jacob-Lienau-Schule. Die rund 70 Gäste waren der Einladung der Tourismus-Agentur Lübecker Bucht gefolgt, um sich einzubringen, im eigenen Sinne zu engagieren und die touristische Zukunft der Lübecker Bucht mitzugestalten.


Am UKSH wird ein Streik wahrscheinlicher.UKSH: Verhandlungen gescheitert

Wie die Vereinte Dienstleistungsgewerkschaft (ver.di Nord) mitteilt, wurden die Tarifverhandlungen für einen Tarifvertrag zur Entlastung für die rund 7000 nichtwissenschaftlichen Beschäftigten am Universitätsklinikum Schleswig-Holstein (UKSH) am späten Montagabend in der vierten Verhandlungsrunde erneut ergebnislos beendet.


Kein Unbekannter in Lübeck, Prof. Dr.-Ing. Alexander Korff. Foto: THL Mobile Systeme: Verstärkung an der TH Lübeck

Dr.-Ing. Alexander Korff ist neuer Professor an der Technischen Hochschule Lübeck. Seit dem 01. Januar vertritt Dr. Korff das Fachgebiet "Mobile Systeme" ím Fachbereich Elektrotechnik/ Informatik (EI). An der TH Lübeck ist Korff kein Unbekannter; bereits seit dem Wintersemester 2017/2018 ist er hier als Lehrbeauftragter ebenfalls im Fachbereich EI tätig.


Die Logistik Initiative Schleswig-Holstein fordert den Weiterbau der A20.Logistik-Wirtschaft wirbt für Weiterbau der A20

Aktuell wird das Projekt aufgrund höherer Baukosten in Frage gestellt. Die Logistik Initiative Schleswig-Holstein zeigt sich überrascht von der seitens Bündnis 90/Die Grünen erneut entfachten Diskussion, die bisherige Vereinbarungen der Jamaika-Koalition in Frage stellen könnte.


Die Vereinte Dienstleistungsgewerkschaft (ver.di) konnte für die rund 3.500 Beschäftigten im Provinzial NordWest Konzern (PNW) einen für die gesamte Versicherungswirtschaft zukunftsweisenden Tarifvertrag vereinbaren.Tarifabschluss bei der Provinzial NordWest

Die Vereinte Dienstleistungsgewerkschaft (ver.di) konnte für die rund 3.500 Beschäftigten im Provinzial NordWest Konzern (PNW) einen für die gesamte Versicherungswirtschaft zukunftsweisenden Tarifvertrag vereinbaren. Die Tarifparteien reagieren damit auf die sich ständig ändernden Anforderungen des Versicherungsmarktes und die damit verbundenen Digitalisierungsprozesse.


Von links: Bürgermeister Jan Lindenau,

Obermeister Carsten Groth,

Präsident der Handwerkskammer Lübeck Ralf Stamer. Foto: BauinnungNeujahrsempfang der Lübecker Bauinnung

Zum diesjährigen Neujahrsempfang der Lübecker Bauinnung begrüßte Obermeister Carsten Groth zahlreiche Gäste im Ausbildungspark Blankensee, darunter Lübecks Bürgermeister Jan Lindenau und Festredner Ralf Stamer, Präsident der Handwerkskammer Lübeck. Bürgermeister Jan Lindenau überbrachte Grußworte der Hansestadt und ging auf wesentliche Themen des Jahres 2020 ein.


Andreas Breitner warnt davor, die Angebotsmieten in Internetportal als Indiz für die allgemeine Entwicklung bei Mieten zu nehmen.Wohnungswirtschaft: Keine Mietsteigerung um 43 Prozent

Das Internetportal „Immowelt“ Angebotsmieten ausgewertet, die auf dem Portal veröffentlicht wurden. Danach seien die Mieten in der Hansestadt innerhalb von zehn Jahren um 43 Prozent von 5,60 Euro auf acht Euro pro Quadratmeter gestiegen. Damit liege Lübeck noch vor Mainz, Wiesbaden und Hamburg (wir berichteten). Der Verband norddeutscher Wohnungsunternehmen weist das zurück.


IHK und Handwerkskammer informieren am Mittwoch über die Existenzgründung im Nebenberuf.Existenzgründung im Nebenberuf

Die eigene Firma, der eigene Chef sein – viele Arbeitnehmer träumen vom Schritt in die Selbstständigkeit. IHK und Handwerkskammer bieten am Mittwoch einen Informationsabend an.


Verdi und das UKSH verhandeln am Montag erneut über die Arbeitsbedingungen.Verhandlungen über Arbeitsbedingungen im UKSH

Wie die Vereinte Dienstleistungsgewerkschaft (ver.di Nord) mitteilt, werden die Verhandlungen für einen Tarifvertrag zur Entlastung für die nichtwissenschaftlichen Beschäftigten am Universitätsklinikum Schleswig-Holstein (UKSH) am Montag, 20. Januar 2020, in Kiel, in der 4. und entscheidende Verhandlungsrunde fortgesetzt.


IBG/Goeke Technology Group zeigt die neuesten Technologien auf der Nortec vom 21. bis 24. Januar 2020 in Halle A1 am Stand 301. Foto: IBGNortec 2020: IBG Technology gewährt Einblicke

Die in Lübeck ansässige IBG Technology gewährt auf der Nortec 2020 exklusive Einblicke in ihre außergewöhnlichen Applikationen, innovativen Neuerungen sowie zukunftsweisenden Technologien. Vom 21. bis 24. Januar 2020 werden in Hamburg IBG’s Neuheiten aus dem Bereich Produktion, Automation, Anlagenbau und Industrie 4.0 gezeigt. Im Zentrum stehen dabei als Kernkompetenz Automatisierungsprozesse, die den Messebesuchern anhand von anschaulichen Exponaten besondere Momente liefern.


Die Wirtschaftsakademie befindet sich in der Guerickestraße.Infotermin zu Meisterlehrgängen

Von Technik bis zu Betriebswirtschaft – Industrie- und Logistikmeister (IHK) sind Allrounder in Unternehmen. Interessierte an einer Weiterbildung können sich am 22. Januar um 17:00 Uhr bei der Wirtschaftsakademie in Lübeck (Guerickestraße 6 – 8) über die Inhalte der Lehrgänge informieren.


Die IG BAU weist auf die Förderungen für energetische Sanierungen hin. Foto: IG BAUIG BAU rät zur energetischen Sanierung

Klima-Faktor eigene vier Wände: Für Hausbesitzer in Lübeck lohnt es sich ab 2020 mehr als bislang, in die energetische Gebäudesanierung zu investieren. Darauf hat die IG Bauen-Agrar-Umwelt (IG BAU) hingewiesen. Mit Blick auf den von der Bundesregierung neu eingeführten Steuerbonus für klimafreundliche Umbauten rechnet die Gewerkschaft mit Tausenden zusätzlichen Sanierungen.


Die Auswertung ergab, dass die Mieten in Lübeck stärker gestiegen sind als in Hamburg.Freier Wohnungsmarkt: Mieten stiegen um 43 Prozent

Das Portal "Immowelt" hat die Miet-Angebote ausgewertet, die auf immowelt.de veröffentlicht wurden. Demnach sind in Lübeck die Mieten innerhalb von zehn Jahren um 43 Prozent von 5,60 Euro auf acht Euro pro Quadratmeter gestiegen. Damit liegt Lübeck noch vor Mainz, Wiesbaden und Hamburg.


Zu den Aufgaben gehörte es unter anderem, 14.000 medizinische Geräte auf die neuen Stationen zu bringen und anzuschließen. Foto: DrägerDräger: Klinik-Umzüge erfolgreich abgeschlossen

Unter anderem 14.000 Geräte in acht Tagen in eure Räume verlegen: Dräger hat sich beim Umzug der Uni-Kliniken in Lübeck und Kiel um die gesamte Medizintechnik gekümmert. Jetzt meldet das Unternehmen den erfolgreichen Abschluss der Mammut-Aufgabe.


Rund 1300 Gäste kamen am Mittwochabend zum Neujahrsempfang der IHK in die MuK. Fotos, O-Töne: Harald Denckmann1300 Gäste beim IHK Neujahrsempfang

Rund 1.300 Vertreter von Wirtschaft, Politik, Verwaltung, Wissenschaft und öffentlichem Leben nahmen am Mittwochabend an der Veranstaltung mit dem traditionellen Labskausessen in der Lübecker Musik- und Kongresshalle teil. Große Themen waren die norddeutsche Zusammenarbeit und die Labilität der Wirtschaft.


Die LHG schätzt die Geschäftsentwicklung für 2020 positiv ein. Foto: Karl Erhard VögeleHafenumsatz bei der LHG konstant

Die Lübecker Hafen-Gesellschaft (LHG) legte 2019 eine Punktlandung hin. Mit rund 22,1 Millionen Tonnen erzielte sie ein Umschlagergebnis, das nahezu exakt auf Vorjahresniveau lag. Mit den vermieteten Terminals ergeben sich 22,3 Millionen Tonnen.


Die Wirtschaftsförderung fordert neue Gewerbeflächen in Travemünde. Foto: Karl Erhard Vögele/ArchivKein Platz für das Handwerk in Travemünde?

Lübecks Chef der Wirtschaftsförderung Dirk Gerdes wird ungewöhnlich deutlich: In Travemünde werden dringend Gewerbeflächen benötigt. Und die Verwaltung kann nicht liefern. Er bittet jetzt die Politik um Unterstützung.


Eines der nominierten Projekte: Mercedes Benz begleitete den Stadtgeburtstag mit 75 Bobby AMG GT. Foto: JW/ArchivMarketing-Preis: Neun Kampagnen nominiert

Ausgezeichnetes Marketing, Employer Branding, Senkrechtstarter: Wer gewinnt den Lübecker Marketing-Preis Platzhirsch 2019 in diesen drei Kategorien? Originelle Ideen gab es viele: Superhelden, Bobbycars und Biomüll.


Hochgerechnet sind insgesamt etwa 9.500 Schulkinder in Schleswig-Holstein betroffen, Mädchen doppelt so häufig wie Jungen. Symbolbild: Harald Denckmann.Jedes vierte Schulkind hat psychische Probleme

Fast ein Viertel aller Schulkinder in Schleswig-Holstein zeigt psychische Auffälligkeiten. Mehr als zwei Prozent aller Jungen und Mädchen zwischen zehn und 17 Jahren leiden an einer diagnostizierten Depression, 2,3 Prozent unter einer Angststörung. Das zeigt der aktuelle Kinder- und Jugendreport der DAK-Gesundheit "Ängste und Depressionen bei Schulkindern".


Die weltweit agierende Possehl-Gruppe hat ihren Sitz in der Beckergrube.Possehl übernimmt Firma für Spezialtiefbau

Possehl Spezialbau GmbH, Sprendlingen, hat zum Ende des abgelaufenen Geschäftsjahres 2019 sämtliche Geschäftsanteile an der Jacbo Pfahlgründungen GmbH übernommen. Die Freigabe durch das Bundeskartellamt ist bereits erfolgt. Damit konnte Possehl Spezialbau innerhalb kurzer Frist einen weiteren Unternehmenserwerb erfolgreich abschließen.


Seit zehn Jahren verabschiedet die Uni Lübeck ihre Absolventen mit einem Kunstwerk. Foto: UniUni Lübeck: Seit zehn Jahren Kunst zum Abschied

Seit zehn Jahren gibt die Universität zu Lübeck ihren Absolventinnen und Absolventen ein Geschenk mit auf den weiteren Lebensweg: jeder und jedem von ihnen wird bei der Verabschiedungsfeier in der Universitätskirche St. Petri ein Original-Kunstwerk überreicht. Zusammen mit den Künstlern und Unterstützern dieser Initiative weihte die Universität am 14. Januar eine kleine Galerie der bisherigen Kunstwerke ein.


Die TH zeigt die Abschlussarbeiten aus dem Bauwesen. Foto: TH LübeckTH zeigt 120 Abschlussarbeiten des Bauwesens

Am 16. Januar 2020 findet die Ausstellungseröffnung der Bauabschlussarbeiten des Fachbereichs Bauwesen der Technischen Hochschule Lübeck im Bauforum statt. Fachbereichsdekan Prof. Dr.-Ing. habil. Mario Oertel lädt alle Interessierten herzlich zu der Ausstellungsfeier namens "PROFILE" in das Bauforum an der Stephensonstraße 1 in Lübeck ein.


Im Rahmen des Neujahrsempfanges der Sana Kliniken Lübeck gratuliert das
Krankenhausdirektorium Frau Dr. Carstens gemeinsam mit PD Dr. Sebastian Fetscher zur neuen
ChefarztpositionSana Kliniken: Neue Chefärztin der Medizinischen Klinik III

Die Klinik für Hämatologie, Onkologie und Palliativmedizin steht seit 1. Januar 2020 unter gemeinsamer Leitung von Herrn PD Dr. Fetscher und Frau Dr. Carstens. Das neue Leitungsmodell, welches häufig auch als "Chefarzt-Tandem" bezeichnet wird, bietet sich aufgrund der bisherigen Entwicklung und den bestehenden Perspektiven der Klinik an.


Die Stimmung im Handwerk ist immer noch überwiegend positiv.Weiterhin gute Stimmung im Handwerk

Der Jahresausklang betätigte einmal mehr die stabile und gute Verfassung der Konjunktur im schleswig-holsteinischen Handwerk. Bei der Umfrage zum IV. Quartal 2019 berichteten im Kammerbezirk Lübeck 60 Prozent von einer guten, 35 Prozent von einer befriedigenden und lediglich fünf Prozent von einer schlechten Geschäftslage.


Rohlfs appellierte an angehende Azubis und Betriebe, das neue Angebot zu nutzen. Foto: Karl Erhard Vögele/ArchivLand fördert Projekt: Ausbildung in Teilzeit für alle

Weiterer Baustein zur Stärkung der dualen Ausbildungswege in Schleswig-Holstein: Wirtschafts- und Arbeitsstaatssekretär Dr. Thilo Rohlfs übergab bereits am letzten Freitag, dem 10. Januar, in Kiel drei Förderbescheide über insgesamt knapp 300.000 Euro für das Projekt "Teilzeitausbildung für alle" an Vertreter der Handwerkskammern Lübeck und Flensburg sowie der Industrie- und Handelskammer zu Lübeck.



Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.