HL-live.de - Nachrichten aus Lübeck 

Unsere Schlagzeilen


Die Frau wurde vorsorglich ins Krankenhaus gebracht. Foto: JWFrau stürzt vom Steg

Markus Dusch, ist Chef der Agentur für Arbeit in Lübeck.Arbeitsagentur rät: Rest der Sommerferien clever nutzen

Thomas Nommensen ist Stellvertretender Landesvorsitzender
und Kreisvorsitzender Lübeck-Ostholstein der Deutschen Polizeigewerkschaft im dbb.Verletzte Polizistin: Gewerkschaft will spürbare Strafen

Symbolbild.Zeugen gesucht: Containerbrände in Schlutup

Citti Park Lübeck

Der VfB freut sich über alle, die beim Tippspiel mitmachen wollen.Tippspiel für VfB-Fans zur neuen Saison

Daniel Kerlin, jugendpolitischer Sprecher der FDP-Fraktion, will ein neues Modell für den Raumbedarf an Grundschulen.Raumbedarf an Grundschulen: FDP will neues Modell

Der VfL trägt seine Heimspiele in der Hansehalle aus. Foto: Oliver KlinkHandball: Heimspiel gegen Kiel als Prüfstein für den VfL

Am Montagabend gab es die erste Laser- und Pyroshow an Bord der Passat. Fotos: JW, Video: VGVideo: Mit Feuerwerk und Lasershow in die Nacht

Schäfer & Co. Lübeck

Unsere Topstory

Roeckstraße: Drastische Maßnahmen gegen Radfahrer

Mit Sperrschildern werden die Radfahrer jetzt gezwungen, die Fahrbahn zu nutzen. Fotos: JWStadtauswärts müssen die Radfahrer in der Roeckstraße bereits seit Dezember die Fahrbahn nutzen, stadteinwärts gilt diese Regelung seit diesem Sommer. Und statt mit Verbotsschildern wie bisher geht die Stadt jetzt rabiater vor: Kleine Sperren stehen auf dem Radweg.

Unsere Nachrichten im Überblick


St. Marien lädt zu einer abendlichen Führung ein. Foto: JW/Archiv

Besondere Führung durch St. Marien

Marienpastor Robert Pfeifer lädt am Freitag, 26. Juli, um 21 Uhr zu einem besonderen Führung durch die Kirche ein. "An ausgewählten Stationen der Kirche erschließen wir theologische, ikonographische und kunstgeschichtliche Hintergründe und erleben den Kirchenraum in seiner spirituellen und mystischen Dimension", so Pfeifer.


Die Frau wurde vorsorglich ins Krankenhaus gebracht. Foto: JW

Frau stürzt vom Steg

Am Montagabend hatten es sich eine Frau und ein Mann auf einem Anlegesteg im Klughafen an der Kanalstraße gemütlich gemacht und Alkohol getrunken. Gegen 21.30 Uhr stürzte die Frau ins Wasser.


Petra Schmittner, Mitarbeiterin im Frauenbüro der Hansestadt Lübeck, weist darauf hin dass die Broschüre kostenfrei im Frauenbüro erhältlich ist.

Neue Broschüre für Minijobberinnen

Eine neue Broschüre für Minijobberinnen und Beschäftigte in der "Gleitzone" ist im Frauenbüro der Hansestadt Lübeck erhältlich. Die Broschüre des Bundesarbeitsministeriums klärt über die geltenden Regelungen der geringfügigen Beschäftigung (Minijob bis 450 Euro) und in der Gleitzone (bis 850 Euro) auf.


Das Agape Haus sucht einen günstigen Stell- oder Garagenplatz für das Vereinsauto, einen VW Caddy. Foto: Verein.

Agape-Haus bittet um Mithilfe: Stellplatz gesucht

Das Agape Haus sucht einen günstigen Stell- oder Garagenplatz für das Vereinsauto, einen VW Caddy, in der Nähe der Mengstraße. Man freut sich über jeden Hinweis und jedes Angebot, gern auch gegen Spendenbescheinigung.


Markus Dusch, ist Chef der Agentur für Arbeit in Lübeck.

Arbeitsagentur rät: Rest der Sommerferien clever nutzen

Im BiZ die berufliche Zukunft entdecken Sommerferien - Zeit für Freunde und Faulenzen. Aber auch Zeit, sich um die Berufswahl, Bewerbungen für den Ausbildungsplatz oder um ein Studium zu kümmern. Das Berufsinformationszentrum (BiZ) in der Agentur für Arbeit Lübeck ist während der Sommerferien geöffnet. Hier können sich Jugendliche und Erwachsene informieren, die vor der Berufswahl stehen oder sich beruflich umorientieren wollen.



Trotz des schlechten Wetters am Samstag ziehen die Veranstalter der Travemünder Woche bisher eine positive Bilanz. Foto: Karl Erhard Vögele

Seesegler fiebern dem IDM-Finale entgegen

Nach einem anstrengenden Tag am Sonntag gab es für die Seesegler zur ihrer IDM am Montag, dem 22. Juli, nur Kurzarbeit. Der flaue Wind ließ lediglich ein Rennen zu. Zwar wartete Wettfahrtleiter Uwe Wenzel noch eine längere Zeit in der Hoffnung auf die Rückkehr auf Wind, schickte die Flotte dann aber am frühen Nachmittag auf die Heimreise. Zum Abschluss der Meisterschaft steht nun am Dienstag noch die Mittelstrecke auf dem Programm, zu der die Gruppen zwischen 25 und 35 Seemeilen segeln sollen.


Thomas Nommensen ist Stellvertretender Landesvorsitzender
und Kreisvorsitzender Lübeck-Ostholstein der Deutschen Polizeigewerkschaft im dbb.

Verletzte Polizistin: Gewerkschaft will spürbare Strafen

In der Nacht von Samstag auf Sonntag, soll ein 17-Jähriger in Luschendorf unter Alkoholeinfluss eine Polizeibeamtin angegriffen und verletzt haben. Der Vorfall soll sich im Rahmen des "Buschfests" ereignet haben. Zu diesem Vorfall und zum Phänomen Gewalt gegen Einsatzkräfte nimmt jetzt die Polizei in Lübeck und Ostholstein Stellung.


Symbolbild.

Zeugen gesucht: Containerbrände in Schlutup

In der Lübecker Westphalstraße wurden in der Nacht vom Montag, dem 22. Juli auf Dienstag, dem 23. Juli, gleich fünf Papiercontainer angezündet. Zu zwei verschiedenen Zeiten kam es zu Bränden. Nachdem die Einsatzkräfte zunächst gegen 3.05 Uhr zu einem Feuer im Bereich Westphalstraße 4 gerufen wurden, mussten gegen 4.30 Uhr gleich vier weitere Containerbrände im Bereich Westphalstraße 8 bekämpft werden.


Der VfB freut sich über alle, die beim Tippspiel mitmachen wollen.

Tippspiel für VfB-Fans zur neuen Saison

Die achte Auflage steht in den Startlöchern: Auch in der Saison 2019/2020 bietet der VfB Lübeck seinen Fans ein attraktives Tippspiel an, bei dem ­VfB-Fans alle 306 Spiele der Regionalliga Nord tippen dürfen.


An Tag drei der Travemünder Woche gab es neben den Ligen auch die ersten Sieger auf den Dreiecksbahnen. Archivbild: Karl Erhard Vögele.

Travemünder Woche: Erste Trophäen sind vergeben

An Tag drei der Travemünder Woche gab es neben den Ligen auch die ersten Sieger auf den Dreiecksbahnen. Die Laser Standard und Laser Radial beendeten ihre Wettbewerbe, während die Laser-Jugend erst den Auftakt zu ihren Meisterschaften absolvierte. Vorentscheidungen vor dem heutigen Abschluss in ihren Klassen fielen bei den 505ern, Finns und Trias.


Die Luther-Melanchthon-Gemeinde lädt zu einem weiteren Freitagskonzert ein.

Musikalische Raritäten beim neunten Freitagskonzert

Am Freitag, dem 26. Juli, ab 17 Uhr lädt die Luther-Melanchthon-Gemeinde zum zehnten Freitagskonzert in die Lutherkirche, Moislinger Allee 96, ein. Das Hamburger Duo Johanna Rabe (Flöte) und Jonas Kannenberg (Orgel) präsentieren Werke aus dem Barock, sowie modernere Stücke für Flöte und Orgel. Die beiden Künstler bringen gerne auch unbekanntere Stücke zu Gehör, die das Publikum abwechslungsreich überraschen.


Singersongwriter Andreas Kümmert ist in vielen Musikrichtungen zu Hause. Foto: Ben Wolf.

Singersongwriter Andreas Kümmert bei der Travemünder Woche

Am Mittwoch, dem 24. Juli, ist ab 20.15 Uhr Andreas Kümmert mit Band auf der Stadtwerke Lübeck Festivalbühne zu sehen. Der Singersongwriter Andreas Kümmert ist dafür bekannt, Gefühl und Herz auf die Bühne zu bringen.


Daniel Kerlin, jugendpolitischer Sprecher der FDP-Fraktion, will ein neues Modell für den Raumbedarf an Grundschulen.

Raumbedarf an Grundschulen: FDP will neues Modell

Die Lübecker Fraktion der Freien Demokraten möchte, dass der Raumbedarf an Grundschulen zukünftig durch eine neues Modell ermittelt werden soll. Mit einer neuen Mischkalkulation will man den realen Schülerzahlen sowie den pädagogischen Zielen besser gerecht werden. Die bisherige Regelung stelle nämlich eine Ungleichbehandlung zwischen den Schulen dar und habe dazu geführt, dass es an an mehreren Standorten einen Fehlbedarf an Ganztagsräumen gäbe, so die FDP.


Der VfL trägt seine Heimspiele in der Hansehalle aus. Foto: Oliver Klink

Handball: Heimspiel gegen Kiel als Prüfstein für den VfL

So lässt sich die pflichtspielfreie Zeit für VfL-Fans überbrücken: Am Mittwoch, dem 24. Juli (Anwurf 19 Uhr) gastiert mit dem THW Kiel eine Top-Mannschaft der kommenden Bundesliga-Saison in der Hansehalle. Einiges spricht beim THW, der in der letzten Saison nur knapp gegenüber der SG Flensburg-Handewitt den Kürzeren gezogen hat, für eine erneut sehr erfolgreiche Spielzeit.


Am Montagabend gab es die erste Laser- und Pyroshow an Bord der Passat. Fotos: JW, Video: VG

Video: Mit Feuerwerk und Lasershow in die Nacht

Seit Montagabend hat die Travemünder Woche jeden Abend einen krönenden Abschluss. Um 22.45 Uhr startet die Pyro- und Lasershow an Bord der Passat. Sie ist von der Travepromenade aus zu erleben.



Am Montagabend erreichte die Warmfront Lübeck. Fotos: JW

Hier kommt die Warmfront!

Das ist ein seltenes Phänomen: Gegen 16 Uhr am Montag lag die Lufttemperatur in Lübeck bei 17 Grad, am Abend stieg sie auf über 20 Grad an. Die nächste Warmfront hat uns erreicht und wird die kommenden Tage häufig Thema sein.


Flaute und Regen waren keine idealen Bedingungen für die Regatten. Fotos: Karl Erhard Vögele

TW: Überraschungen auf den Liga-Bahnen

Nach zwei perfekten Tagen mit zügigen Wettfahrten auf der Travemünder Woche geriet das Programm der Liga an Tag drei zwar etwas ins Stocken, konnte aber dennoch ein ansehnliches Pensum absolvieren.


Die Sicherungsboote der Travemünder Woche beteiligten sich an der Suche. Fotos: Karl Erhard Vögele

Große Suchaktion am Brodtener Ufer

Am Montag, 22. Juli, meldete sich gegen 15.50 Uhr ein Spaziergänger bei der Polizei. Am Brodtener Steilufer würden seit dem Vormittag ein Fahrrad, Kleidung und eine Flasche Jägermeister liegen. Eine Badeunfall könne nicht ausgeschlossen werden.


Jan Schenkenberger, Conja Grau und Ingo Schaffenberg suchten das Gespräch zum Thema Grundgesetz. Foto: SPD Marli

Grundgesetze verteilt

Die SPD Marli und der Reichsbanner e.V. verteilten rund 50 Grundgesetze auf dem Meesenplatz im Herzen des Stadtteils. "Das Grundgesetz feiert 2019 seinen 70. Geburtstag", erklärte die stellvertretende SPD- Kreisvorsitzende Conja Grau. "Grund genug unsere Verfassung zu feiern und das GG zu verteilen und mit den Menschen darüber ins Gespräch zu kommen."


Astrid Schmidt ist bei der 130. TW erstmals  verantwortlich für Team-Unterkünfte und -bekleidung. Foto: Katrin Heidemann

TW-Organisation: Nach Helga macht es jetzt Astrid

30 Jahre lang saß Helga Klitsch bei der Travemünder Woche an dem Schreibtisch des Büros unter dem Dach des Lübecker Yacht-Clubs und organisierte die Unterkünfte und Eventbekleidung für das TW-Team. Zur 130. Travemünder Woche hat sie den Staffelstab an die Travemünderin Astrid Schmidt übergeben, die sich über die neue Helfertätigkeit freut.



Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.