Unsere Schlagzeilen


Lübeck bleibt Stadt des fairen Handels. Foto: RB/ArchivLübeck bleibt Stadt des fairen Handels

Verstehen sich und profitieren voneinander: die Sprachpartner Kerstin Niederste-Werbeck und Tarek Badr. Foto: GemeindediakoniePossehl-Stiftung fördert Sprachpartnerschaften weiter

Streit unter Hausbewohnern endet mit Stichverletzungen

Am Sonntag wurde im Willy-Brandt-Haus mit 800 Gästen das zehnjährige Jubiläum mit einer Matinee, offenem Haus und politischem Kabarett gefeiert. Foto: Thomas VallbrachtWilly-Brandt-Haus feiert zehnten Geburtstag

LUV Shopping

Diensthundeführer angegriffen - Hund biss zu

Wolfgang Hovestädt beendete die Ära der Kulturbühne im Hafenbahnhof mit der Gruppe Der letzte Vorhang im Travemünder Kulturbahnhof

Kind in Drehtür eingeklemmt

Die Erbbau-Initiative kritisiert die Umsetzung des Bürgerschaftsbeschlusses zum Sonderverkauf von Erbbau- Grundstücken.Erbbau-Initiative: Verwaltung setzt Beschluss nicht um

Sparkasse zu Lübeck

Unsere Topstory

Mann tötet Ehefrau und fährt mit seinem Kind weg

In Bad Schwartau kam es am Sonntag zu einem Tötungsdelikt. Fotos: VGBeziehungsdrama in Bad Schwartau: Am Sonntagmittag hat dort ein 50-Jähriger seine 45-jährige Ehefrau getötet. Danach nahm der Täter sein Kind und brachte es zu den Großeltern. Anschließend stellte er sich der Polizei.


Unsere Nachrichten im Überblick


Lübeck bleibt Stadt des fairen Handels. Foto: RB/Archiv

Lübeck bleibt Stadt des fairen Handels

Die Hansestadt Lübeck trägt für weitere zwei Jahre den Titel "Fairtrade-Stadt". Sie hat die erforderlichen fünf Kriterien erfüllt. Dazu gehören die politische Unterstützung, das Angebot an fair gehandelten Waren und die Aufklärungsarbeit.


Der Vorstand der Wähler-Initiative: Heike Wiechmann, Wolfgang Neskovic, Detlev Stolzenberg, Ulrike Westphal, Lars Lehrke, Gabriele Friemer und Helmut Nölck.

Die Unabhängigen: Politik muss sich verändern

Die neue Wählergruppe in Lübeck, die vom unabhängigen Bürgermeisterkandidaten Detlev Stolzenberg (parteilos) initiiert wurde, nimmt zur Kommunalwahl Fahrt auf. Jetzt werden Arbeitsgruppen gebildet. Interessierte sind zu einem ersten Stammtisch zum Kennenlernen am Donnerstag, 21. Dezember, um 19 Uhr im Tipasa, Schlumacherstraße 12, eingeladen.


Verstehen sich und profitieren voneinander: die Sprachpartner Kerstin Niederste-Werbeck und Tarek Badr. Foto: Gemeindediakonie

Possehl-Stiftung fördert Sprachpartnerschaften weiter

Das Projekt Sprachpartnerschaften der Gemeindediakonie Lübeck leistet mit seinen Ehrenamtlichen einen wertvollen Beitrag zur Integration von Migrantinnen und Migranten. Allerdings fehlt es aktuell an einheimischen Sprachpartnern.


Am Dienstag geht es bei

Niederdeutsche Bühne geht auf Silvesterkreuzfahrt

Die Niederdeutsche Bühne Lübeck e.V. zeigt mit "Kugelfisch Hawaii" einen Spaß für die ganze Familie (ab zehn Jahren) am Dienstag, 19. Dezember, um 20 Uhr in den Kammerspielen des Theaters Lübeck.


Streit unter Hausbewohnern endet mit Stichverletzungen

Bei einer körperlichen Auseinandersetzung zwischen mehreren Hausbewohnern sind in der Nacht zu Samstag, 16. Dezember, in Stockelsdorf, Ortsteil Eckhorst, drei Männer verletzt worden, einer von ihnen schwer.


Am Sonntag wurde im Willy-Brandt-Haus mit 800 Gästen das zehnjährige Jubiläum mit einer Matinee, offenem Haus und politischem Kabarett gefeiert. Foto: Thomas Vallbracht

Willy-Brandt-Haus feiert zehnten Geburtstag

Am 18. Dezember 2007 wurde das Willy-Brandt-Haus Lübeck am Geburtstag Willy Brandts eröffnet. Aus diesem Anlass feierte am Sonntag das Haus mit über 800 Gästen sein zehnjähriges Jubiläum mit einer Matinee, offenen Haus und politischem Kabarett.


Schauspieler Manfred Upnmoor liest am Mittwoch die Weihnachtsgeschichte von Charles Dickens. Foto: Veranstalter

Manfred Upnmoor liest Weihnachtsklassiker

Eine Veranstaltung mit Tradition: Seit 2004 liest Manfred Upnmoor vom theater23 jedes Jahr im Advent den Klassiker "Eine Weihnachtsgeschichte" von Charles Dickens. Dieses Jahr findet die Lesung für Erwachsene am Mittwoch, 20. Dezember, im Beichthaus im Europäischen Hansemuseum statt.


Michelle Akyurt bietet die Beratung wieder ab dem 24. Januar an.

Sozialberatung der Grünen macht Winterpause

Die jeden Mittwoch angebotene Sozialberatung der Lübecker Grünen geht im Anschluss an die letzte Beratung im Jahr 2017 am Mittwoch, 20. Dezember, in die Weihnachts- und Winterpause. Die erste Beratung im neuen Jahr wird wieder am 24. Januar 2018 stattfinden.


Internationales Netzwerktreffen zu Thomas Mann

Auf einer Fachtagung am Mittwoch und Donnerstag, 20. und 21. Dezember 2017, im Lübecker Buddenbrookhaus sollen die Möglichkeiten für ein zukünftiges internationales Netzwerk von Thomas Mann-Einrichtungen ausgelotet werden. Die Veranstaltung ist nicht für Besucher geöffnet.


Diensthundeführer angegriffen - Hund biss zu

Man greift keinen Diensthundeführer an! Diese sicherlich schmerzhafte Erfahrung musste ein 25-Jähriger aus Mecklenburg am Samstagmorgen, 16. Dezember, machen.



Wolfgang Hovestädt beendete die Ära der Kulturbühne im Hafenbahnhof mit der Gruppe

Der letzte Vorhang im Travemünder Kulturbahnhof

"Schön wird der Abend nicht", versprach Kulturbühnen-Chef Wolfgang Hovestädt bereits zum Auftakt des letzten Veranstaltungsabends der Kulturbühne Travemünde. Alle waren gekommen, die eine Einrichtung in ihr Herz geschlossen hatten, die das Kulturleben an der Ostsee unglaublich bereichert hatte.


An der Untertrave: Radverkehr wird umgeleitet

Im Rahmen der Baumaßnahme "An der Untertrave" wurde eine Umleitung für den Radverkehr eingerichtet. Die freie Zufahrt bis Alsheide für den Radverkehr aus Richtung Hubbrücke / Kanalstraße musste aufgrund der Verringerung der Straßenbreite durch die neu eingerichteten Anwohnerparkplätze aufgehoben werden.


Kind in Drehtür eingeklemmt

Am Sonntagvormittag, 17. Dezember 2017, konnten Feuerwehr und Polizei in Bad Schwartau einem vierjährigen Jungen helfen, der sich seinen Arm in einer Drehtür eingeklemmt hatte.


Sophie, David, Frederik und Jannes waren bei den Landesmeisterschaften erfolgreich. Foto: Verein

Tischtennis: Vier Medaillen für Lübecker Turnerschaft

Kurz vor Weihnachten boten die Lübecker Tischtennistalente bei den Landesmeisterschaften der Schüler/Innen A starke Leistungen. Das Lübecker Aufgebot fuhr mit vier Spielern der Lübecker Turnerschaft nach Brokstedt.


Am Donnerstag gibt es 100 Minuten Lesungen zum 100. Geburtstag Heinrich Bölls unter anderem im Combinale.

Lesungen zum 100. Geburtstag von Heinrich Böll

Heinrich Böll wäre am 21. Dezember 2017 100 Jahre alt geworden. Anlässlich dieses Jahrestages werden zehn mal zehn Minuten aus Texten von oder über Heinrich Böll gelesen. Aufgeteilt in zehn Lesungen an verschiedensten Orten (Altstadtinsel) über den gesamten Donnerstag verteilt.


Seit 17 Jahren fragt Hans Scheibner

Hans Scheibner erzählt Weihnachtsgeschichten und -katastrophen

Immer wieder Weihnachten gibt es eine andere Geschichte über die liebe Oma Katharina Beerbaum und ihre Kinder. Am Mittwoch, 20. Dezember, ist Hans Scheibner mit "Wer nimmt Oma?" um 20 Uhr zu Gast in den Kammerspielen.


GAL-Fraktion lädt zur Rathausführung ein

Am Dienstag, 19. Dezember, lädt die GAL-Fraktion um 17.30 Uhr zu einer Rathausführung ein. Hierbei werden nicht allein die historischen Rathausräume gezeigt, sondern auch die politischen Abläufe erklärt. Es wird um Anmeldung gebeten.


Die Erbbau-Initiative kritisiert die Umsetzung des Bürgerschaftsbeschlusses zum Sonderverkauf von Erbbau- Grundstücken.

Erbbau-Initiative: Verwaltung setzt Beschluss nicht um

Es gibt den ersten Ärger um das beschlossene Sonderverkaufsprogramm für Erbbaugrundstücke. Die Erbbau-Initiative Lübeck wirft der Verwaltung vor, den Beschluss der Bürgerschaft nicht vollständig umzusetzen. So dauert die Ermittlung eines Angebotes sechs bis zwölf Monate.


Zum zehnjährigen Jubiläum veranstaltete foodRegio eine Podiumsdiskussion. Foto: Susanne Steitz/Wirtschaftsförderung Lübeck GmbH

Angebissen - foodRegio Mitglieder stellen sich vor

Anlässlich des zehnjährigen Bestehens hattee foodRegio zu einem neuen Veranstaltungsformat "Angebissen – foodRegio Mitglieder stellen sich vor" ins Europäische Hansemuseum eingeladen. Neben der Feier gab es eine einstündige Podiumsdiskussion mit fünf Mitgliedsunternehmen, die von Projektleizter Prof. Dr. Björn P. Jacobsen moderiert wurde.


FH: Vortrag des Bauingenieurwesens

Am Dienstag, 19. Dezember, referiert Dr.-Ing. Kai Wellbrock um 18 Uhr im Bauforum über Spurenstoffe und multiresistente Keime im Abwasser und welche Rolle den Kläranlagen beim Rückhalt beziehungsweise bei der Verminderung von Medikamentenrückständen, Pflanzenschutzmitteln, Weichmachern zufällt.


data-ad-format='auto'>