Reparaturcafé im AWO-Treff Buntekuh

Text vom 12.10.2017: Unter dem Motto "Reparieren ist besser als wegwerfen“ geht es am Samstag, 14. Oktober, von 11 bis 15 Uhr im AWO Treff Buntekuh, Korvettenstraße 77, wieder um Hilfe zur Selbsthilfe. Handwerker im Rentenalter reparieren ehrenamtlich mitgebrachte Teile der Besucher mit ihnen gemeinsam.

Vor Ort sind Fachleute für die Bereiche Nähen, Elektro, PC, Holz, und andere Kleingeräte. Die Unterstützung ist kostenlos, für Verbrauchsmaterial wird um eine Spende gebeten.

Zu erreichen ist das Reparaturcafé mit der Buslinie 6 und 16 Station Karavellenstraße.

Das ehrenamtliche Team des Reparaturcafes freut sich auf zahlreiche Besucher. Foto: AWO

Das ehrenamtliche Team des Reparaturcafes freut sich auf zahlreiche Besucher. Foto: AWO

Autor: AWO

Text teilen: auf facebook +++ auf google+ +++ über WhatsApp +++ per eMail




<< Zur Übersichtsseite.