Kiwanis laden zur Küchen-Party

Text vom 12.10.2017: Der Kiwanis Club Lübeck-Hanse veranstaltet zum zweiten Mal seine Benefiz Küchenhaus Party! Die Veranstaltung findet wieder zugunsten der Klinik-Clowns Lübeck e.V. statt. Nach dem großen Erfolg im letzten Jahr konnten 3.000 Euro an die Klinik -Clowns übergeben werden.

Am Samstag, 14. Oktober, um 19.30 Uhr im Restaurant Hauck, auch bekannt als Landhaus Hamberge, startet die 2. Küchenhaus Party. Der Eintritt kostet 45 Euro inklusive Essen und Musik satt, Getränke extra. Karten gibt es bei Schuh Hoffmann, Hüxstraße 39, oder telefonisch beim Restaurant Hauck unter 0451/8997100.

Der Restaurantchef Thorsten Hauck wird die Gäste mit vielen, leckeren, kleinen Gängen, die man sich direkt aus der Küche holt (oder dort gleich isst) auf hohem kulinarischem Niveau verwöhnen. Es gibt natürlich Sitzgelegenheiten für alle, um auch an seinem Tisch zu essen.

Die Walkin‘ Bamsi Kosaken - gut erholt von ihren Engagement im Käferzelt auf dem Oktoberfest in München zurück - bringen die Gäste mit Ihren gespielten Gassenhauern (Gitarre, Schifferklavier, Kontrabass) in wenigen Minuten in Hochform.

Nach Mitternacht sorgt der DJ Leon Steinbach für weiter gute Tanzmusik und Stimmung. Der Reinerlös der Veranstaltung und aus der Tombola geht auch dieses Jahr wieder an die Klinik Clowns. Unterstützung haben die Kiwanis wieder durch den Schirmherrn der Klinik-Clowns, Björn Engholm. Herr Engholm hat seine Teilnahme an diesem Abend zugesagt und wird für zwei hochwertige Gemälde (eines von Armin Müller-Stahl) die Versteigerung für den guten Zweck vornehmen.

Die Kiwanis haben wieder eine große Küchenparty organisiert, deren Erlös an die Klinik-Clowns gespendet wird. Foto: Veranstalter

Die Kiwanis haben wieder eine große Küchenparty organisiert, deren Erlös an die Klinik-Clowns gespendet wird. Foto: Veranstalter

Autor: Veranstalter

Text teilen: auf facebook +++ auf google+ +++ über WhatsApp +++ per eMail




<< Zur Übersichtsseite.