HLsports

Aktuelle Nachrichten von HLsports.de:
19.02.2018, 19.43 Uhr: Zwei Lübecker Siege in Kroatien
19.02.2018, 18.52 Uhr: HBL2: VfL lässt Punkte liegen, Konkurrenten ganz stark
19.02.2018, 18.01 Uhr: Landesmeisterschaften: Lübecker TS vierfach auf dem Treppchen
19.02.2018, 17.22 Uhr: Gold im Zweier-Bob – Silber für Skispringer-Team
19.02.2018, 16.24 Uhr: Mannomannomann – wenn neun Tausendstel entscheiden

2. Lauf ins Leben in Bad Schwartau

Zum zweiten Mal findet in diesem Jahr die Benefizveranstaltung "Lauf ins Leben" der Schleswig-Holsteinischen Krebsgesellschaft in Bad Schwartau statt. Die Mannschaftsanmeldungen sind ab sofort möglich.

Am 2. und 3. Juni 2018 schließen sich unter der Schirmherrschaft von Bürgermeister Dr. Uwe Brinkmann ehrenamtliche Helfer, Krebsbetroffene und Benefizmannschaften zusammen, um gemeinsam ein Fest für das Leben zu feiern. 22 Stunden lang drehen die Läufer im Ludwig-Jahn-Stadion abwechselnd ihre Runden. Ob gehen, laufen oder walken, alles ist möglich. Denn der sportliche Aspekt steht bei dieser Veranstaltung nicht im Mittelpunkt, sondern das Gemeinschaftsgefühl und die Solidarität mit Krebsbetroffenen.

Seit 2005 startet das Benefizevent jährlich in unterschiedlichen Städten des Landes, um Spenden für die Beratungs- und Unterstützungsangebote der Schleswig-Holsteinischen Krebsgesellschaft zu sammeln. Ziele sind außerdem, das Bewusstsein für Krebs in der Gemeinde zu stärken und gemeinsam Solidarität mit Krebspatienten zu zeigen. Mithilfe des Lauf ins Leben wurde die Arbeit der Krebsgesellschaft in den letzten Jahren nachhaltig gefördert.

"Seit 2016 konnten wir durch die Erlöse des 1. Lauf ins Leben in Bad Schwartau eine Geschäftsstelle in Lübeck einrichten, eine neue Selbsthilfegruppe für Hautkrebspatienten ins Leben rufen, ein Café für Krebspatienten starten, einen Fatigue-Workshop sowie einen Vortrag anbieten", so Wienke Voß von der Krebsgesellschaft.

Die Organisation des Events erfolgt von einem ehrenamtlichen Team aus Bad Schwartau. Hier werden übrigens weitere Helfer in unterschiedlichen Bereichen gesucht.

Der Spendenmarathon beginnt am Samstag um 13 Uhr mit einer Eröffnungsfeier und einer gemeinsamen ersten Runde. Die folgenden 22 Stunden wechseln sich die Läufer der teilnehmenden Mannschaft ab. Gleichzeitig wird ein buntes Rahmenprogramm für Groß und Klein angeboten: tolle Musik- und Tanzbeiträge auf der Bühne, eine Tombola mit sensationellen Hauptpreisen, ein vielseitiges Kinderprogramm und Vorträge rund um das Thema Krebs. Das emotionale Highlight des Lauf ins Leben ist die Kerzenzeremonie bei Sonnenuntergang. Hunderte Kerzen, die in zuvor gestalteten Papiertüten rund um den Sportplatz aufgestellt werden, erleuchten den Weg durch die Nacht. Man sieht sowohl Mut machende Worte für Krebspatienten, als auch Worte des Gedenkens an diejenigen, die den Kampf gegen den Krebs verloren haben. Am Sonntagmorgen endet die Veranstaltung um 11 Uhr mit einer Abschlussrunde.

Ab sofort ist die Mannschaftsanmeldung unter www.laufinsleben.de freigeschaltet. "Wir empfehlen eine Startspende von 10 Euro, worin eine Teilnahmegebühr von 1 Euro enthalten ist", so Voß. "Auch Firmen sind herzlich eingeladen, den Lauf ins Leben mit einer Spende oder einem Sponsoring zu unterstützen." Weitere Fragen beantwortet Wienke Voß unter der Telefonnummer 0431/8001085.

Das ehrenamtliche Organisations-Team der Schleswig-Holsteinischen Krebsgesellschaft rund um Wienke Voß (5. von links) hatte 2016 zum ersten Lauf ins Leben in Bad Schwartau eingeladen. Foto: MK

Das ehrenamtliche Organisations-Team der Schleswig-Holsteinischen Krebsgesellschaft rund um Wienke Voß (5. von links) hatte 2016 zum ersten Lauf ins Leben in Bad Schwartau eingeladen. Foto: MK

Autor: Veranstalter

Text teilen: auf facebook +++ auf google+ +++ über WhatsApp +++ per eMail





<< Zur Übersichtsseite.